ArchivDeutsches Ärzteblatt41/1995Stundenlohn: Wahr gesprochen

SPEKTRUM: Leserbriefe

Stundenlohn: Wahr gesprochen

Dtsch Arztebl 1995; 92(41): A-2692

Bauer

Zu dem Vorschlag des Präsidenten der Berliner Ärztekammer, Dr. Ellis Huber, einen Stundenlohn für Ärzte einzuführen, und seiner Äußerung, „das jetzige Honorarsystem korrumpiere die Ärzte und produziere ein lukratives Schmarotzergefüge — mäßige Versorgung zu maximalen Preisen":
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema