Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Gerontologie
Für Klinik und Praxis
Dieter Platt: Altersmedizin. Lehrbuch für Klinik und Praxis mit einem Geleitwort von H.-G. Lasch, Schattauer Verlag, Stuttgart, New York, 1997, 178 Tabellen, 186, teils mehrfarbige Abbildungen, 217 Einzeldarstellungen, 976 Seiten, 168 DM Bei der zunehmenden Verschiebung der Alterspyramide gewinnt die Altersmedizin nach dem Motto von Benjamin Franklin "Alle wollen lang leben, aber keiner will alt sein" zunehmend an Bedeutung. Die Spezialisierung in der Medizin macht auch vor alten Menschen nicht halt. Alte Menschen haben sogar die Gewohnheit, verschiedene Spezialisten aufzusuchen, so daß die Multimorbidität nicht selten zu einer Multipragmasie führt, wobei die Kommunikation zwischen den einzelnen Fachdisziplinen meist auf der Strecke bleibt. Dem Autor, seit Jahren einziger Lehrstuhlinhaber für die Gerontologie in Deutschland, ist es gelungen, eine Vielzahl von Spezialisten zu gewinnen, die durch besondere Erfahrungen auf dem Gebiet der Altersmedizin ausgewiesen sind. So ist ein recht konzises Buch entstanden, das als Lehrbuch für Klinik und Praxis alle wichtigen Aspekte behandelt, die unter dem Begriff Altersmedizin subsumiert werden können.
Das Buch liest sich sehr flüssig, Marginalien erleichtern ebenso die Orientierung wie das umfangreiche Sachverzeichnis und die zahlreichen Abbildungen.
Wolfgang Rösch,
Frankfurt/Main
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote