ArchivDeutsches Ärzteblatt3/1996Praxisinfo für Patienten

VARIA: Technik für den Arzt

Praxisinfo für Patienten

Marx, Catrin

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Durch eine Art Faltblatt, das den Patienten Informationen rund um die Praxis, mit den dazugehörigen Abläufen, bietet, kann eine effektivere Arbeitsgestaltung des Praxispersonals erreicht werden. Diese pfiffige Idee stammt von einer Werbeagentur aus Bergkamen, die einen solchen "Ärztekompaß" anbietet. Sehr viel Arbeitszeit in Arztpraxen geht für die Klärung organisatorischer Fragen der Patienten verloren. Vieles kann aber effektiver ablaufen, da sich viele Fragen auf Routineangelegenheiten beschränken, die der Patient bereits im Vorfeld eines Arztbesuches wissen könnte. Dies würde ihm zusätzlich Sicherheit gewähren und die Arbeitsläufe in der Praxis erheblich beschleunigen. Der Kompaß informiert beispielsweise über Sprechzeiten und Telefonnummern, Namen der Mitarbeiter und enthält ferner die wichtigsten Notfallnummern. Er wird individuell konzipiert und speziell auf die Bedürfnisse und Notwendigkeiten des Arztes und der Praxis zugeschnitten. Es besteht die Möglichkeit, in diesem Infoblatt der Praxis die Patienten über spezielle Untersuchungen zu unterrichten, so zum Beispiel, welche Voraussetzungen für ein EKG notwendig sind oder welche zusätzlichen Behandlungsmöglichkeiten bestehen. Hersteller: Aktiv Werbung, Lothar Wuttke, 59192 Bergkamen et
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote