VARIA: Wirtschaft - Versicherungen

GA Life: Neue Produkte

WZ

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Speziell auf die Bedürfnisse deutscher Versicherungsnehmer sollen zwei neue Produkte ausgerichtet sein, die die zu den führenden britischen Lebensversicherer zählende General Accident Life Assurance Limited (GA Life) vorstellte. Die Gala Fondspolice ist eine fondsgebundene Lebensversicherung mit regelmäßiger Prämienzahlung, die sich an den langfristig orientierten Sparer richtet. Anleger können unter verschiedenen Anlagefonds wählen; darunter ist auch eine deutsche Version des britischen UWP-Fonds.
Terma ist eine Risikolebensversicherung. Die Mindestversicherungsdauer beträgt ein Jahr, die maximale Versicherungsdauer 30 Jahre.
General Accident plc (GA plc) wurde 1885 in Perth, Schottland, gegründet. GA ist eine "Composite Insur-ance Group" und bietet sowohl Lebensversicherungen als auch Sachversicherungen an. Die Gesellschaft ist eines der hundert größten britischen Unternehmen und gehört zu den 15 größten europäischen Versicherungsgruppen. GA plc ist in mehr als 40 Ländern tätig. Die Prämieneinnahmen lagen 1996 bei 16,7 Milliarden DM. WZ
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote