ArchivDeutsches Ärzteblatt49/1997Mitgliederzuwachs bei Betriebskrankenkassen

POLITIK: Nachrichten - Aus Bund und Ländern

Mitgliederzuwachs bei Betriebskrankenkassen

Glöser, Sabine

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS BONN. Seit Beginn der Wahlfreiheit für Versicherte der gesetzlichen Krankenkassen am 1. Januar 1996 haben die Betriebskrankenkassen ihren Marktanteil von 10,3 Prozent auf 10,9 Prozent gesteigert. Nach Angaben des BKK-Bundesverbandes ist die Zahl der freiwilligen Mitglieder in diesem Zeitraum um 23,5 Prozent von 575 000 auf rund 710 000 gestiegen.
Einschließlich der Familienangehörigen waren bei den 421 Betriebskrankenkassen am 1. Oktober 1997 rund 8,1 Millionen Menschen versichert; Anfang 1996 waren es noch 7,8 Millionen. Nach den Ortskrankenkassen und den Ersatzkassen sind die Betriebskrankenkassen damit die drittgrößte Kassenart. SG
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote