PHARMA

Kurz informiert

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

Behandlung von ADHS bei Erwachsenen – Medikinet® adult der Firma Medice ist als erstes Arzneimittel mit dem Wirkstoff Methylphenidat zur Behandlung der Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADHS) bei Erwachsenen zugelassen. Methylphenidat ist der medikamentöse Goldstandard in der Behandlung von ADHS bei Kindern und Jugendlichen. Medikinet adult ist nunmehr zur Therapie einer seit Kindesalter fortbestehenden ADHS ab einem Alter von 18 Jahren indiziert, wenn sich andere therapeutische Maßnahmen allein als unzureichend erwiesen haben.

Lang wirksames Exenatide nur noch einmal pro Woche injizieren – Die Europäische Arzneimittelbehörde EMA hat den lang wirksamen GLP-1-Rezeptoragonisten Exenatide (Bydureon®, Lilly) als erstes Antidiabetikum zur einmal wöchentlichen Injektion zugelassen. Bisher ist Exenatide als Byetta® zur zweimal täglichen Applikation auf dem Markt. Die Intervallverlängerung wurde möglich, indem der Wirkstoff in Microspheres eingeschlossen wurde. Die Zulassung erfolgte zur Behandlung des Diabetes mellitus Typ 2 in Kombination mit Metformin und/oder einem Sulfonylharnstoff beziehungsweise Metformin und/oder einem Glitazon. GLP-1-Rezeptoragonisten aktivieren den Glukagon-like-Peptide-1-Rezeptor, stimulieren die Insulinsekretion in der Bauchspeicheldrüse und unterdrücken die Glukagonsekretion nach den Mahlzeiten. EB

Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote