ArchivDeutsches Ärzteblatt17/2011Suchtmedizin: Einzigartige Informationsdichte

MEDIEN

Suchtmedizin: Einzigartige Informationsdichte

Bonnet, Udo

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS

Die legalen Suchtmittel Alkohol und Tabak zählen zu den gefährlichsten Gesundheitsrisiken weltweit. Viele chronische Erkrankungen entstehen oder verschlimmern sich durch den Tabak- und Alkoholkonsum. Alkohol bahnt den Weg für viele Unfallverletzungen. In Deutschland sterben jährlich mehr als 40 000 Menschen an den direkten Folgen des Alkohols und mehr als 110 000 an tabakbedingten Erkrankungen. Es könnten einige weitere gewichtige Gründe für die Entwicklung dieses Lehrbuches aufgezählt werden, das sich detailliert mit den physischen und psychischen Folgen des pathologischen Alkohol- und Tabakkonsums beschäftigt. Erweitert um den Gesamtkomplex „Tabak“ und führende deutsche Suchtforscher in der Herausgeberschaft entstand es aus dem erstmals 1999 von Singer und Teyssen herausgegebenen Werk „Alkohol- und Alkoholfolgeerkrankungen“.

„Alkohol und Tabak“ gliedert sich in neun aktualisierte Kapitel, die den medizinisch Belesenen kompetent und ausführlich über kulturelle, pharmakologische, organbezogene, diagnostische, präventive und juristische Aspekte des krankhaften Alkohol- und Tabakkonsums informieren. Auch die besonderen Risiken bei Schwangeren, Adoleszenten, älteren Menschen, Intensivpatienten, Mehrfachmedizierten und Infektionserkrankungen werden berücksichtigt. Eine Zusammenfassung am Ende eines jeden Unterkapitels erleichtert das „behaltende“ Lesen. Tierexperimentelle Daten sind absichtlich weitgehend herausgehalten worden, wenn sie nicht direkt zum klinischen Verständnis der Symptomentwicklung beigetragen haben. Bei der Neuauflage werden die Berücksichtigung der negativen Folgen des Tabakkonsums auf das Herz-Kreislauf-System sowie ein Unterkapitel aus dem Notfall- und Rettungsdienst empfohlen.

Anzeige

Insgesamt ist dieses Lehrbuch bisher einzigartig in seiner klinischen Informationsdichte zum Thema Alkohol und Tabak im deutschsprachigen Raum und besticht durch seine kluge Gliederung und Didaktik. Udo Bonnet

Manfred V. Singer, Anil Batra, Karl Mann (Hrsg.): Alkohol und Tabak. Grundlagen und Folgeerkrankungen. Thieme, Stuttgart, New York 2011, 638 Seiten, gebunden, 149,95 Euro

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote