Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Preis für Tropenmedizin - verliehen von der Deutschen Tropenmedizinischen Gesellschaft e.V., an Priv.-Doz. Dr. rer. nat. Matthias Leippe, Hamburg ("Die molekularen Grundlagen der Pathogenität von Entamoeba histolytica").


E.-K.-Frey-Preis 1997 - gestiftet und verliehen von der Firma Bayer AG, Leverkusen, Dotation: 20 000 DM, an Priv.-Doz. Dr. med. Ralf R. Schumann, Berlin, Prof. Dr. med. Michael Böhm und Dr. med. Markus Flesch, Köln.
Preisträger Dr. Ralf R. Schumann (37) arbeitet als Oberassistent am Institut für Mikrobiologie und Hygiene, Universitätsklinikum Charité der Medizinischen Fakultät der Humboldt-Universität zu Berlin. Titel der preisgekrönten Arbeit: "Endotoxinerkennung im Wirtsorganismus. Das Lipopolysaccharid bindende Protein (LBP): Molekulare Analyse und Bedeutung für die Pathophysiologie der Sepsis." Preisträger Dr. Michael Böhm (39) ist Professor für Innere Medizin und Kardiologie an der Universität zu Köln. Dr. med. Markus Flesch (32) ist wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Arbeitsgruppe von Dr. Böhm. Beide erhielten den Frey-Preis in Anerkennung ihrer Arbeit mit dem Titel "Zelluläre Mechanismen der kardialen Kontraktionsstörung bei Sepsis".
Mit der E.-K.-Frey-Medaille in Gold wurde Prof. Dr. med. Alexander Sturm (67), Ärztlicher Direktor am Universitätsklinikum Marienhospital Herne der Ruhr-Universität Bochum, ausgezeichnet. Die Ehrung wurde dem Wissenschaftler zuteil in Anerkennung seiner wissenschaftlichen Leistungen auf dem Gebiet der internistischen Intensivmedizin. EB


Annelie-Frohn-Preis - verliehen anläßlich der Wissenschaftlichen Jahrestagung 1997 der Deutschen Gesellschaft für Phoniatrie und Pädaudiologie e.V. in Hannover, Dotation: 10 000 DM, je zur Hälfte an Dr. med. B. Richter, Freiburg ("Kommunikationsstrukturen, Krankheitsverarbeitung und psychosozialer Betreuungsbedarf in Familien mit einem Cochlear Implant versorgten Kind und in Familien mit einem mit Hörgeräten versorgten Kind"), und an Dr. med. R. Schönweiler ("Prospektive multizentrische Studie zur Validisierung übender Verfahren bei auditiven Wahrnehmungsstörungen und zentralen auditiven Verarbeitungsstörungen"). EB

Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote