ArchivDeutsches Ärzteblatt51-52/1997Naturheilmittel: In aller Regel billiger

SPEKTRUM: Leserbriefe

Naturheilmittel: In aller Regel billiger

Weber, Helmut

Zu dem Leserbrief "Es lebe der Dr. Plazebo!" von Dr. med. Hans Schwabe in Heft 44/1997
Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Durch viereinhalb Jahrzehnte habe ich sämtliche Anginen und Mandelentzündungen homöopathisch behandelt, wobei ich nur bei abszedierenden Fällen zusätzlich auf das Wissen der Akupunkteure zurückgreifen mußte. Wieso verordnen bei solchen Krankheitszuständen typische Schulmediziner fast ausnahmslos teure Antibiotika, wenn es doch, wie alle naturheilkundlich geschulten Kollegen wissen, in aller Regel mit billigen und für die Darmflora unschädlichen (!) "Plazebos" auch geht?
Dr. med. Helmut Weber, Bahnhofstraße 1, 84508 Burgkirchen/Alz
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Anzeige

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote