Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Prof. Dr. med. Knut-Olaf Haustein, an der Friedrich-Schiller-Universität in Erfurt tätig (1993 als Professor für klinische Pharmakologie und als Institutsdirektor), wurde ab 1. November 1995 auf die von der Firma Sandoz AG, Nürnberg, für drei Jahre inaugurierte Stiftungsprofessur für "Klinische Pharmakologie" an der Universität Erlangen-Nürnberg für zwei Jahre berufen. EB

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote