ArchivDeutsches Ärzteblatt3/1996„Sprachurlaub für Aktive„

VARIA: Bildung und Erziehung

„Sprachurlaub für Aktive„

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Jungen Frauen im Alter von 18 bis 27 Jahren bietet sich in Frankreich eine etwas andere Variante des Sprachurlaubes. In dem Land des Baguettes und Weins hat man die Möglichkeit, Alltag und Studium miteinander kostengünstig zu kombinieren und zu erleben. Mit etwas Erfahrung in der Kinderbetreuung und Abitur erfüllt man bereits die Voraussetzung zur Teilnahme. Durch Babysitting in der Gastfamilie finanziert sich das 15stündige Sprachstudium an der Sorbonne mit. Der Preis für ein halbes Jahr beträgt 3 720 DM. Nächster Reisetermin ist bereits im Februar 1996.
Weitere Informationen erteilt die: Gesellschaft für Internationale Jugendkontakte, Ubierstraße 94, 53173 Bonn, Tel 02 28/95 73 00, Fax 9 57 30 10. EB
Anzeige

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote