VARIA: Feuilleton

Eine Kur mit Märchen

EB

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Unter dem Motto "Märchenhaftes Bad Sooden-Allendorf" wird vom 6. bis 14. April nach Angaben der Märchen-Stiftung Walter Kahn eine Kur besonderer Art angeboten. Ein spezieller Arbeitskreis aus Kur- und Stadtverwaltung sowie Märchenfreunden hat in Zusammenarbeit mit der Europäischen Märchengesellschaft ein Programm erstellt, das zusätzlich zu den üblichen Kursangeboten speziell auch den seelischen Bereich ansprechen soll. Aufführungen, Vorträge und ein Seminar für Märchenfreunde sind geplant. Darüber hinaus werden den genannten Zeitraum über Märchenerzähler und -erzählerinnen tätig sein.
1 Anregungen für eine umfassende Verwendung von Volksmärchen in Kliniken, Heimen und Badeorten bietet die Broschüre "Umgang mit Märchen", die die Märchenstiftung Walter Kahn in 82435 Bad Bayersoien herausgegeben hat (Schutzgebühr: 5 DM). EB

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.

Fachgebiet

Zum Artikel

Der klinische Schnappschuss

Alle Leserbriefe zum Thema

Stellenangebote