ArchivIndustrieinformationen

Industrieinformationen

2022
2020
Hypercholesterinämie: Erfahrung in der täglichen Praxis

Hypercholesterinämie: Erfahrung in der täglichen Praxis

Inclisiran ist seit Februar 2021 in Deutschland zur Behandlung von Erwachsenen mit primärer Hypercholesterinämie (heterozygot familiär und nicht-familiär) oder gemischter Dyslipidämie zugelassen.* Der Wirkstoff kann in Kombination mit einem Statin und/oder weiteren lipidsenkenden Therapien, sowie bei vorliegender Statinintoleranz oder -kontraindikation allein oder in Kombination mit anderen Lipidsenkern eingesetzt werden [1]. In den folgend...
Nivolumab-basierte Therapien

Nivolumab-basierte Therapien

Seit seiner Zulassung im Jahr 2015 hat der PD-1-Inhibitor Nivolumab die onkologische Therapielandschaft nachhaltig verändert. Sowohl für den Einsatz im metastasierten als auch im adjuvanten Setting ist die Datenlage für Nivolumab-basierte Immuntherapien überzeugend – und das in immer mehr Entitäten. Der Checkpoint-Inhibitor eröffnet so zunehmend mehr Patient:innen die Chance auf Langzeitüberleben bei Erhalt der Lebensqualität. Die Immunonkologie...
Herzinsuffizienz mit reduzierter Ejektionsfraktion (HFrEF)

Herzinsuffizienz mit reduzierter Ejektionsfraktion (HFrEF)

Die auch in aktuellen HFrEF-Leitlinien empfohlene Kombination aus Angiotensin-Rezeptor-Neprilysin-Inhibitor (ARNI) Sacubitril/Valsartan (Entresto®), Betablocker (BB), Mineralokortikoid-Rezeptor-Antagonist (MRA) und Natrium-Glukose-Cotransporter-2-Inhibitor (SGLT2i) kann laut einer aktuellen Netzwerk-Metaanalyse die Gesamtmortalität stärker reduzieren als alle anderen der 25 untersuchten Therapieregime [1–3]. Die Implementierung der „fantastic...
Strukturelle Herzerkrankung

Strukturelle Herzerkrankung

Die chronische, progressive hypertrophe Kardiomyopathie (HCM) ist durch eine ausgeprägte linksventrikuläre (LV) Hypertrophie des Myokards charakterisiert und kann zu schweren gesundheitlichen Problemen führen [1, 2]. Sie tritt unabhängig von Alter, Ethnie oder Geschlecht auf und ist die häufigste genetisch bedingte Herzerkrankung [3, 4]. Doch erkannt wird HCM meist spät oder gar nicht [4, 5]. Die Häufigkeit der HCM wird bei Erwachsenen mit 1:500...