Reisemagazin 1/2001

Freitag, 2. März 2001

Indonesien/Sumatra: Wo der Orang-Utan zu Hause ist

Amann, Erika
Sumatra. Das Wort verführt zum Träumen: Von dunklen Dschungeln, in denen Tiger leben und Orang-Utans sich von Baum zu Baum schwingen. Man denkt an den Duft von Nelken, Zimt und Sandelholz – und an das würzige Aroma dicker Zigarren. Britische und...

Ferienclubs: Drei Philosophien und Konzepte

Scheiper, Renate V.
Viel Urlaub, viel Freizeit, viel Spaß versprechen alle Club-Veranstalter ihren Kunden, ob Méditerranée, Robinson oder Aldiana. Allerdings gibt es durchaus unterschiedliche Philosophien und Konzepte, wie der Gast glücklich gemacht werden kann. Club...

Norwegen/Lofoten: Verwunschene bizarre Eilande

Sobik, Helge
Wenn die Sonne am frühen Morgen im 40-Grad-Winkel an den Berghängen emporgezurrt wird, schieben sich die letzten Saurier schwerfällig durch die grünen Täler davon, ziehen sich zurück aus den Weidegründen der Nacht in ihre schattigen Verstecke, um...

Großbritannien/Nordirland: Mythen und Legenden

Sick, Hans-Peter
Zwei abgewetzte Sofas, zwei ausgediente, gusseiserne Nähmaschinentischchen, in der Ecke ein schwarzes Klavier, Stehlampe, Stuckornamente an der Decke und Blümchentapete bilden mit mehreren Stühlen und Hockern das Interieur in einem kleinen...

Hampton Court Palace: Von Heinrich VIII. zu Mark McCormack

Werner, Helmut
Hampton Court Palace. Die attraktive junge Dame in der tief ausgeschnittenen brokatbesetzten Robe mit den kurzen Puffärmeln und den hingehauchten Leberflecken auf Busen und Wange, Tochter einer Schneiderin aus dem Hofstaat von König Wilhelm III....

Sevilla: Stadt der Kontraste

Hamberger, Monika
Spät am Abend erst füllen sich die Gassen mit elegant gekleideten Bürgern, bilden sich kleine Gruppen vor den Cafés, flanieren selbstbewusste junge Damen, klappern Caballeros mit den Absätzen, und der Kreislauf beginnt: Es werden nacheinander...

Rom: Die Ewige Stadt

Dressler, Günther
Morgens von Anagnina, der Metro-Endstation am südwestlichen Stadtrand, mit Linie A nach Rom-Termini. Von Station zu Station wächst das Gedränge im Zug. Zu den Einheimischen, die zwischen Wohnquartier und Arbeitsplatz pendeln, gesellen sich unzählige...

Spanien: Serranía de Cuenca

Klöcker, Harald
Durch die ausgespülte Felsenbadewanne rauscht das glasklare, eiskalte Wasser des Río Escabas. Es ist ein prächtiger Sommernachmittag, es fliegen Schmetterlinge und Libellen über das Wasser. Zistrosen, Ginster, Orchideen und Haselnussbäume wachsen an...

Tunesien: 1001 Nacht am Mittelmeer

Steile kopfsteingepflasterte Gassen führen hinab in den siebten Himmel. Vorbei an schneeweißen und wie Schachteln übereinander gestapelten Häuschen mit hellblauen Türen und Fensterläden, vom Leuchtturm hoch über dem Ort hinunter in die Altstadt von...

Griechenland/Kykladen: Schippern um antike Gestade

Scheiper, Renate V.
Dort, wo vor 2 480 Jahren die persische Flotte vor der Schlacht gegen die Griechen bei Salamis lag, ist der Heimathafen der „Angelika“, in Paleo Phaliron bei Athen. Als wir morgens in See stechen, fährt der Kapitän einige Seemeilen nach Westen in...

Mecklenburg-Vorpommern: Von Schloss zu Schloss

Berg, Detlef
Mehr als 2 000 Burgen, Schlösser und Herrensitze gibt es in Mecklenburg-Vorpommern. Viele der historischen Gebäude stehen kurz vor dem Verfall. Doch ein gutes Dutzend Schlossherren hat seine Häuser restauriert und zu Hotels umfunktioniert. Das...

dansommer: online-Buchung

SF
Nach Umgestaltung seiner Internet-Seite bietet der Reiseveranstalter „dansommer“ viele nützliche Serviceleistungen an. Bereits bei der Wahl des Ferienhauses kann sich so der Urlauber darüber informieren, welche Sehenswürdigkeiten in der Nähe des...

Surfen auf Knopfdruck

Am 27. Dezember 2000 wurde im Wasserpark Alpamare in Bad Tölz, der an das Hotel Jodquellenhof angeschlossen ist, das „Endless Peak“ eröffnet, die erste Surf-anlage der Welt. „Vom Hotelbett direkt auf die Surfwelle“, heißt die Devise. Das mehr als 200...

GochNess: online-Infos

SF
Informationen über das Freizeitbad „GochNess“, in Goch/Niederrhein, findet man ab sofort im Internet unter www.Goch-Ness.de. Zu den Schwimm- und Fitnesskursen des von Sauna und Wasserlandschaft geprägten Bades kann man sich künftig direkt im Netz...

Brandenburgs rauschende Quelle

LG
Templin – die „Perle der Uckermark“ – mit ausgedehnten Wanderwegen und ausladender Seenlandschaft, ist um eine nasse Attraktion reicher geworden: Mit der Eröffnung der NaturThermeTemplin wird den Naturschönheiten des nördlichsten Teils Brandenburgs...

Island: Thermales Badeparadies

Jóhannsdóttir, Kristín
Die Blaue Lagune in Island hat sich als ein exzellentes Heilbad für Psoriasis-Erkrankungen erwiesen. Für einige ist es ein wichtiges Heilbad zur Bekämpfung von Hautkrankheiten, für andere ist es ein exklusiver Badespaß. Die Blaue Lagune ist ein...

Türkische Westküste: Zu den Zeugen der antiken Heilkunst

Clade, Harald
Unter dem Motto „Heilkunst und Heiltherapie im antiken Kleinasien. Eine Zeitreise durch die Geschichte der Medizin“ offeriert der Gruppenreiseveranstalter GeBeCo GmbH & Co KG/Dr. Tigges Stu- dien- und Erlebnisreisen (Holzkoppelweg 19, 24118 Kiel) zu...

Transatlantik-Kreuzfahrt: 2. bis 19. Mai 2001

Mit der piekfeinen MS „Mistral“, dem Vorzeige-Kreuzfahrtschiff der Reederei Festival Kreuzfahrten, Hamburg, veranstaltet das Deutsche Ärzteblatt in Zusammenarbeit mit Knipper-Kimmel-Reisen GmbH, Köln, eine exklusive Leserreise unter dem Motto: „18...

Steigenberger Hamburg: Offerte

EB
Ein spezielles Package-Angebot für Ostern und Pfingsten bietet das Hotel Steigenberger Hamburg. Im Pauschal-Arrangement sind nicht nur die Hotelunterkunft – zwei Übernachtungen, zwei Frühstücks-Buffets – eingeschlossen, sondern auch jeweils am...

Mit dem Charterflieger: in den Urlaub

Hamberger, Rainer W.
Die drei größten Charterflug-Gesellschaften – Condor, LTU und Hapag Lloyd – wetteifern um deutsche Urlauber. Entscheidend für die Wahl der Airline ist aber meist der gewählte Reiseveranstalter. Täglich heben sie nicht nur von den großen, sondern auch...

Jordanien: Wo die Berge glühen

Uhlmann, Ulrich
Einen Polizisten zu finden, der mit freundlicher Geste zu einer Tasse Tee oder Kaffee einlädt, das ist wohl nur in Arabien möglich – zum Beispiel bei der Wüstenpolizei im jordanischen Wadi Ramm. Meist bärtige Gesellen in langen braunen Hemdgewändern...

Refugium an der Côte

EB
Inmitten einer grünen Oase von 12 Hektar liegt das Grand Hotel Mercure Sophia Country Club in Sophia Antipolis an der Côte d’Azur. Das Viersternehotel bietet Entspannung, Feriengenuss in mediterranen Gefilden, kombiniert mit einem reichen Angebot an...

Wohnen im Palazzo

SF
Drei neue Angebote hat der Reiseveranstalter FIT Reisen für gesundheitsbewusste Gäste im Programm. Im Grand Hotel in Yverdon-les-Bains/ Schweiz lassen sich Atemwegsrehabilitationen mit Thermalbadespaß verbinden. Das Beauty und Health Resort Club &...

Jubiläum

EB
Im Graubündener Nobel-Ski-Ort Arosa (bei Chur), feiert das traditionelle, renommierte Tschuggen Grand Hotel in diesem Jahr sein dreißigjähriges Bestehen. Das Hotel liegt inmitten einer für alle Ski-Enthusiasten sehr gut erschlossenen – bis Ende April...

Fitness für den Frühling

SF
Im Frühjahr „neue Energie tanken“, heißt das Motto des Columbia Hotels Bad Griesbach/Niederbayern. Das Hotel überzeugt durch ein vielseitiges Beauty- und Therapieangebot im Haus und Möglichkeiten zur aktiven Urlaubsgestaltung. Angeboten werden auch...

1001 Nacht-Hotel

Merten, Martina
Eine erstklassige Ausstattung und ein besonderes All-Inclusive-Konzept präsentieren die „World of Wonders-Hotels“ des renommierten Türkei-Veranstalters Bentour International. Beide „WoW“Hotels – das Topkapi Palace in Aksu und das Bodrum Resort in...

Tansania/Sansibar: Gewürzinsel mit orientalischem Flair

Schumacher, Barbara
Seit dem 10. Jahrhundert von Arabern aus Persien beherrscht, hat Sansibar, das 1963 seine Unabhängigkeit erlangte, eine bewegte Geschichte hinter sich, in der auch die Portugiesen eine Rolle spielten. Im 19. Jahrhundert größter Sklavenmarkt der Welt...

Bilharziose: In vielen Ländern Afrikas endemisch

Franz, Corinna
Ein stark juckendes, rotes Exanthem an den Füßen bis zu den Knö- cheln – das Abkühlen der Füße in einem Bach nach einem längeren Fußmarsch im Norden Südafrikas hatte Folgen: Solche Symptome sind die erste Reaktion des Immunsystems nach einem Kontakt...

Flugtouristik: Notfallkoffer

Sefrin, Peter
Die Anreise zum Urlaubsort mit dem Flugzeug ist heute kein Luxus mehr und wird von vielen vor allem bei Fernreisen immer mehr genutzt. Die Vorbereitung der Reise ist allerdings häufig mit einem hohen Stress verbunden, sodass nicht nur Gesunde,...
Anzeige