szmtag Inhaltsverzeichnis Supplement
ArchivDeutsches ÄrzteblattSupplement: PerspektivenSUPPLEMENT: Pneumologie & Allergologie 2/2020

Perspektiven der Pneumologie & Allergologie 2/2020

Freitag, 11. Dezember 2020

Editorial

Zylka-Menhorn, Vera
Zu Beginn der COVID-19-Pandemie hat man angenommen, dass SARS-CoV-2 sich hauptsächlich mithilfe von Tröpfchen verbreitet: Sie sind relativ groß (> 5 µm), sinken schnell zu Boden (50 cm) und werden beim Einatmen im oberen Respirationstrakt abgelagert....

Akute Atemwegsinfektionen: Differenzialdiagnose im Winter 2020/21

Lingscheid, Tilman; Witzenrath, Martin; Corman, Victor Max; Pfäfflin, Frieder
Influenza, Pneumonie oder doch COVID-19? An zwei Fallbeispielen wird eine pragmatische Herangehensweise für die Diagnostik und Behandlung von akuten Atemwegsinfektionen während der anhaltenden SARS-CoV-2-Pandemie aufgezeigt. Die SARS-CoV-2-(„severe...

Tierische Spürnasen für SARS-CoV-2

Zylka-Menhorn, Vera
Bestimmte Krankheiten haben eine spezifische Geruchssignatur, die darauf trainierte Hunde mit erstaunlicher Genauigkeit erschnüffeln können. Dies trifft nach einer Pilotstudie wohl auch auf die SARS-CoV-2-Infektion zu. Die Hunde waren in der Lage,...

Chronische Atemwegserkrankungen und SARS-CoV-2: Nicht jeder Patient hat ein erhöhtes Risiko

Zylka-Menhorn, Vera
Eine aktualisierte Stellungnahme der Deutschen Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin beantwortet häufige Fragen aus Praxis und Klinik zur Risikoabschätzung für einen schweren COVID-19-Verlauf anhand von exemplarischen Fallbeispielen. Da...

SARS-CoV-2 und Aerosole (1): Was wir bis heute wissen

Lange, Julia; Schumann, Lukas; Hartmann, Anne; Kriegel, Martin
Luftgetragene Aerosolpartikel gelten als wichtiger Übertragungsweg von SARS-CoV-2. An der TU Berlin werden experimentelle und numerische Untersuchungen zu Emissionsrate und Ausbreitung durchgeführt. Eine erarbeitete Methodik zur Risikobewertung wird...

SARS-CoV-2 und Aerosole (2): Wie internationale Forscher urteilen

Zylka-Menhorn, Vera
Schon länger besteht ein interdisziplinärer Streit über das Ausmaß und die Bedeutung der Virusübertragung durch Aerosole und Tröpfchen. SARS-CoV-2 befeuert den Disput. Die amerikanische Infektionsbehörde Centers for Disease Control and Prevention...

Gesichtsmasken: Welche gut oder nur bedingt schützen

Schlenger, Ralf F.
Was unter dem Begriff „Maske“ subsummiert wird, sind Typen unterschiedlichster Machart, Normierung, Anwendung, Wirkung als Eigen- und Fremdschutz und Evidenz. Für alle Sorten gilt: Sie können nicht besser sein als ihre Anwendung. Und sie können...

COVID-19-Impfstoffstudien: Wo man teilnehmen kann

Zylka-Menhorn, Vera
Interessierte können sich über einen einfachen elektronischen Fragebogen in die Probandendatenbank an der Universitätsklinik Köln eintragen. Die Bereitschaft von Teilen der Bevölkerung, an Impfstoffstudien teilzunehmen, ist groß. Doch welche Studien...

Osteoporose und Frakturen: Auch inhalative Steroide erhöhen das Risiko

Meyer, Rüdiger
Eine Fall-Kontroll-Studie ermittelt eine dosisabhängige Gefährdung. Die Osteoporose ist eine bekannte Nebenwirkung einer Glukokortikoidtherapie. Die Steroide fördern die Knochenresorption und hemmen gleichzeitig die Neubildung. Eine verminderte...

Kongress der European Respiratory Society (ERS): Von Alveolarproteinose bis Pertussisimpfung

Arand, Manuela
Mit 33 000 Besuchern verzeichnete der Kongress der European Respiratory Society (ERS) 2020 einen neuen Rekord, obwohl – oder vielleicht weil – er komplett in der virtuellen Welt stattfand. 236 vorab aufgezeichnete Postersitzungen ergänzten die 263...

Asthma und zirkadiane Rhythmik: Ein komplexes Bild von unterschiedlichen Einflüssen

Gade, Christian
Der Schlaf ist für Asthmapatienten eine vulnerable Phase mit dem Risiko nächtlicher Anfälle durch eine zirkadian gesteigerte Inflammation und multifaktoriell verschlechterte Lungenfunktion. Diese Anfälle sind Ausdruck einer schlechteren...

Tabakentwöhnung: Ohne E-Zigaretten

Grunert, Dustin
Mehrere aktuelle Publikationen empfehlen E-Zigaretten und Tabakerhitzer zur Tabakentwöhnung im Sinne von „harm-reduction“. Die Deutsche Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin (DGP) nimmt dies zum Anlass, um auf die potenziellen...

Atemphysiotherapie und Lungensport: Möglichkeiten und Grenzen

Lungensport kann für eine Vielzahl von chronisch lungenkranken Patienten eine wertvolle Therapieoption sein. Neben der Verbesserung der funktionellen Leistungsfähigkeit und Lebensqualität ist auch das gemeinschaftliche Erlebnis in einer Gruppe nicht...

Asthma und COPD häufig im Doppel

Etwa 13 % der Patientinnen und Patienten in Deutschland, bei denen 2017 Asthma oder die chronisch obstruktive Lungenerkrankung (COPD) diagnostiziert worden ist, weisen eine Diagnosenüberschneidung auf. Viele davon entwickeln im Verlauf ihrer...

Atemwegsinfektionen: BCG-Impfung schützt Ältere

Meyer, Rüdiger
Studie weist auf die Induktion einer trainierten Immunsystemantwort hin. Eine Impfung mit dem über 100 Jahre alten Tuberkulose-Impfstoff Bacillus-Calmette-Guérin (BCG) hat in einer randomisierten Studie bei Senioren die Zahl der Atemwegsinfektionen...

Pulmonale arterielle Hypertonie: Zulassung für Sildenafil

Sildenafil (Revatio®) erhielt bereits am 28. Oktober 2005 die Zulassung für den deutschen Markt und wird in drei unterschiedlichen Darreichungsformen angeboten. Revatio® 20 mg Filmtabletten und Revatio® 10 mg/ml Pulver zur Herstellung einer...

Absetzen von IL-5-Antikörper: Erhöhtes Risiko

Absetzen oder nicht Absetzen? Diese Frage nach dem Absetzen einer Therapie gehört laut Prof. Dr. Michael Dreher von der Universitätsklinik RWTH Aachen zu den häufigsten und besonders wichtigen Patientenfragen. Die aktuell publizierte COMET-Studie,...

Bestätigte Wirkung von Fasenra®: Polypen-Score-Reduktion

Die Ergebnisse der Phase-III-Studie OSTRO zeigen, dass Fasenra® (Benralizumab) im Vergleich zu Placebo eine statistisch signifikante Verkleinerung der nasalen Polypen sowie eine Verbesserung der nasalen Obstruktion bei Patienten mit chronischer...

Zulassung für Opdivo® / Yervoy®: Erstlinie für NSCLC

Bristol Myers Squibb gab bekannt, dass die Europäische Kommission (EK) die Kombination aus Nivolumab (Opdivo®)/Ipilimumab (Yervoy®) und zwei Zyklen platinbasierter Chemotherapie für die Erstlinienbehandlung des metastasierten nicht-kleinzelligen...

Biphasische Kürass-Beatmung: Moderne eiserne Lunge

Das Hayek RTX bietet eine effiziente und effektive Methode der nicht-invasiven externen Beatmung und ist eine echte Alternative zu herkömmlichen Beatmungsformen. Die inspiratorischen und expiratorischen Phasen der Atmung (unter Verwendung von BCV)...

Erstlinie bei Lungenkrebs: Erhöhte Ansprechdauer

MSD gab auf dem diesjährigen ESMO-Kongress die 5-Jahres-Überlebensdaten aus der Phase-III-Pivotalstudie KEYNOTE-024 bekannt. Die Erstlinienbehandlung mit dem PD-1-Inhibitor Pembrolizumab (KEYTRUDA®) zeigte im Vergleich zur Chemotherapie bei Patienten...

Enerzair® Breezhaler® bei Asthma: Fixe Dreierkombination

Seit dem 17. August 2020 steht mit Enerzair® Breezhaler® (Indacaterol/Glycopyrronium/Mometasonfuroat [Ph. Eur.], IND/GLY/MF) die erste einmal täglich anzuwendende fixe Dreierkombination bei Asthma in der Dosierung 150 μg/50 μg/160 μg...

Chronische Konditionen: Impfraten bei Grippe

Eine aktuelle Studie der Sanofi-Aventis Deutschland GmbH untersuchte die altersspezifischen Raten zur saisona-len Grippeimpfung in Deutschland bei Patienten mit chronischen Konditionen sowie gesunden Patienten. Der Untersuchung liegen die Daten einer...

G-BA Zusatznutzenbewertung: ALK-Inhibitor Brigatinib

Der Gemeinsame Bundes­aus­schuss (G-BA) erkennt Zusatznutzen von Brigatinib (ALUNBRIG®) im Vergleich zu Crizotinib bei der Behandlung von ALK-Inhibitor-naiven, erwachsenen Patienten mit anaplastischer Lymphomkinase-positivem (ALK+), fortgeschrittenem,...

ES-SCLC mit Krebsimmuntherapie: ZNS-protektiver Effekt

Patienten mit kleinzelligem Lungenkarzinom im fortgeschrittenen Stadium (ES-SCLC) können von einem protektiven Effekt im zentralen Nervensystem (ZNS) profitieren, wenn sie mit Tecentriq® (Atezolizumab) in Kombination mit Chemotherapie behandelt...

Kombinationstherapien bei COPD: Verbesserte Prognose

Aktuelle Studien bei Patienten mit chronisch obstruktiven Lungenerkrankungen (COPD) zeigen: Die verfügbaren Therapieoptionen werden nicht konsequent genutzt. Viele Patienten erhielten trotz langjähriger Erkrankung keine Dauertherapie. In Symposien...

COPD-Therapie mit PT010: Reduzierte Exazerbationen

Die vollständigen Ergebnisse der Phase-III-Studie ETHOS zeigten bei Patienten mit mittel bis sehr schwerer chronisch-obstruktiver Lungenerkrankung (COPD) eine statistisch signifikante Reduktion von moderaten oder schweren Exazerbationen unter der...

Zur Ausgabe

Anzeige