Perspektiven der Dermatologie 1/2020

Freitag, 12. Juni 2020

Editorial

Zylka-Menhorn, Vera
Seit Anfang des Jahres sind vier Ausgaben der Reihe „Perspektiven der ...“ erschienen. Alle haben sich aktuell mit der SARS-CoV-2-Infektion in Bezug auf verschiedene Fachrichtungen beschäftigt. Dieses Supplement ist die fünfte Ausgabe....

Fortgeschrittenes malignes Melanom: Kernpunkte der aktualisierten Leitlinie

Eigentler, Thomas
Patienten im fortgeschrittenen Stadium wird nun eine Immuntherapie empfohlen, im Stadium III alternativ eine zielgerichtete Therapie. Beide Therapieoptionen können das Fortschreiten des malignen Melanoms aufhalten. Die aktuelle Version der Leitlinie...

Dermatose: Wenn Akne Spuren hinterlässt

Reinholz, Markus
Aknenarben sind häufig assozziert mit körperdysmorphen Störungen. Wichtig ist daher eine effektive Therapie, die sich positiv auf den Gewebeerhalt auswirkt. Weltweit ist Akne die häufigste Hauterkrankung. Circa 85 % der Bevölkerung sind einmal im...

Hautkrebserkennung: Wie künstliche Intelligenz die Diffenzialdiagnose schärft

Jutzi, Tanja B.; Brinker, Titus J.
KI-gestützte Diagnosesysteme sind in der Lage, Merkmale schnell, quantitativ, objektiv und reproduzierbar zu erfassen und somit auffällige Hautveränderungen mit hoher Genauigkeit zu klassifizieren. Sie bieten Potenzial für die Verbesserung der...

Psoriasis: Ranking der Therapeutika

Grunert, Dustin
Eine Cochrane-Analyse zu systemischen Therapien bei mittelschwerer und schwerer Psoriasis stellt fest, welche Biologika (Immunologika) am besten wirken. Vor mehr als 10 Jahren waren die TNF-alpha-Blocker die ersten Immunologika zur systemischen...

Dermatologische Forschung: Einsatzmöglichkeiten von 3-D-Hautmodellen

Marquardt, Yvonne; Huth, Sebastian; Baron, Jens Malte
Aufbau dreidimensionaler humaner Vollhautmodelle und ihr Einsatz in der dermatologischen Forschung Dreidimensionale Hautmodelle dienen als Grundlage zur Nachbildung und Erforschung verschiedener Hauterkrankungen sowie ihrer Behandlung in vitro....

THEMA: COVID-19-Pandemie – Auch die Haut reagiert

Zylka-Menhorn, Vera
Bis zu 20 % der stationär behandelten Patienten weisen Hauterscheinungen auf. Ob es sich um spezifische Zeichen der COVID-19-Erkrankung oder möglicherweise um Medikamentennebenwirkungen handelt, ist noch unklar. Fünf Muster sind offenbar typisch....

THEMA: COVID-19-Pandemie – Wie atopische Dermatitis und Psoriasis therapieren?

Grunert, Dustin; Meyer, Rüdiger
Patienten mit chronisch-entzündlichen Erkrankungen, die unter Immuntherapie stehen, müssen im Fall einer SARS-CoV-2-Infektion theoretisch mit einem höheren Risiko rechnen. Die meisten Empfehlungen zum weiteren Prozedere beruhen derzeit auf...

THEMA: COVID-19-Pandemie – Von Händewaschen und Desinfektion

Grunert, Dustin
Die alkoholische Desinfektion ist nach wissenschaftlichen Untersuchungen deutlich weniger belastend für die Haut als Seifeninhaltsstoffe. Schrittweise öffnen die Schulen in Deutschland nach dem „Shutdown“, der der COVID-19-Pandemie geschuldet war....

Secukinumab nach Unterbrechung: Schnell & stark wirksam

Impfungen, medizinische Behandlungen wie bevorstehende Operationen oder akute Infektionen – die Gründe für die Unterbrechung einer Systemtherapie bei Schuppenflechte sind vielfältig. Das hat aber keinen Einfluss auf das Wiederansprechen auf den für...

Experteninterview Prof. Dr. Gebhardt: Adjuvante Melanomtherapie*

Prof. Dr. Christoffer Gebhardt ist stellvertretender Klinikdirektor am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf. Dort leitet er das Hauttumorzentrum und die Experimentelle Dermatologie. Im Interview spricht er über die adjuvante Therapie des Melanoms*...

Phase-III-Daten zu Dupilumab: Signifikante Verbesserung

Die im April auf der Konferenz „Revolutionizing Atopic Dermatitis“ präsentierten Daten zeigen, dass Dupilumab (Dupixent®) zusätzlich zu topischen Kortikosteroiden die Hauterscheinung verbesserte; durchschnittlich besserte sich die Schwere der...

SKYRIZI ™ übertrifft Cosentyx ®: Offene Vergleichsstudie

Skyrizi™ (Risankizumab) erreichte in einer direkten Vergleichsstudie der Phase III in Woche 52 sowohl die primären als auch sämtliche gewichteten sekundären Endpunkte und zeigte Überlegenheit gegenüber Cosentyx®. „Skyrizi zeigte in dieser Studie im...

Update Zur PDT mit Ameluz ®: Patientenkreis erweitert

Die Photodynamische Therapie (PDT) bei aktinischen Keratosen (AK) und Feldkanzerisierung ist im Wandel: So steht seit 2019 eine überarbeitete Version der S3-Leitlinie „Aktinische Keratose und Plattenepithelkarzinom der Haut“ zur Verfügung. Kurz vor...

Studienergebnisse zu Guselkumab: Aktive Psoriasis-Arthritis

In „The Lancet“ wurden im März die Ergebnisse zweier Phase-III-Studien zum Einsatz von Guselkumab, einem Wirkstoff der Janssen Pharmaceutical Companies of Johnson & Johnson, bei aktiver Psoriasis-Arthritis publiziert. Die doppelblinden,...

Für die topische Akne-Behandlung: Neues Retinoid zugelassen

Jeder zweite Patient mit einer Gesichtsakne weist gleichzeitig eine Beteiligung des Körperstamms auf. Von den Betroffenen wünschen sich rund 75 % eine Behandlung ihrer Stammakne (Bereiche Brust, Schulter und Rücken). Diesen Bedarf deckt künftig das...

Zur Ausgabe

Anzeige