Perspektiven der Onkologie 1/2022

Montag, 10. Januar 2022

SARS-CoV-2-Vakzine (1): Hämatoonkologische Patienten sprechen schlechter an

Siegmund-Schultze, Nicola
Jeder 7. Patient weist nach der COVID-19-Impfung keine ausreichende Immunantwort auf. Die Studienautoren erachten daher bei den meisten Patienten mit hämatologischen Malignomen ein Monitoring der humoralen Immunantwort für sinnvoll. Tumorpatienten –...

SARS-CoV-2-Vakzine (2): AML- und MDS-Patienten reagieren gut auf 2. Dosis

Siegmund-Schultze, Nicola
Bei akuten myeloischen Leukämien (AML) und myelodysplastischen Syndromen (MDS) bestehen häufig Defizite bei den neutrophilen Granulozyten und Lymphozyten, die sowohl durch Zytopenien als auch durch reduzierte Funktionsfähigkeit der Leukozyten...

SARS-CoV-2-Vakzine (3): Im Interview – „Mehrere Impfversuche bei initialen Non-Respondern“

Siegmund-Schultze, Nicola
Interview über erste Erfahrungen zum Ansprechen der COVID-19-Impfung bei Tumorpatienten sowie möglicher Interaktionen mit der Krebstherapie. Empfehlungen für den Praxisalltag. Krebspatienten, die aufgrund einer Immunsuppression das höchste Risiko...

CAR-T-Zell-Therapie (1): Lisocabtagen-Maraleucel ist hocheffektiv und verträglich

Siegmund-Schultze, Nicola
CAR-T-Zell-Therapie empfiehlt sich als eine neue Option für die Zweitlinie bei Patienten mit refraktärem oder rezidiviertem großzelligen B-Zell-Lymphom. Lisocabtagen-Maraleucel, ein CAR-T-Zell-Produkt mit gleichen Anteilen autologer CD4- und...

CAR-T-Zell-Therapie (2): Benefit durch Axicabtagen-Ciloleucel versus Standard

Siegmund-Schultze, Nicola
Paradigmenwechsel in der Behandlung von Patienten mit großzelligem B-Zell-Lymphom, die auf eine initiale Chemotherapie nicht ansprechen oder innerhalb von 12 Monaten ein Rezidiv erleiden. Die CAR-T-Zell-Therapie mit Axicabtagen-Ciloleucel hat bereits...

CAR-T-Zell-Therapie (3): Tisagenlecleucel hat das Studienziel verfehlt

Siegmund-Schultze, Nicola
In der Phase-3-Studie BELINDA nicht effektiver als Standard-of-Care bei Patienten mit refraktären oder rezidivierten aggressiven Non-Hodgkin-Lymphomen. Die BELINDA-Studie mit Tisagenlecleucel im Vergleich zum Standard-of-Care hat bei Patienten mit...

Chronische lymphatische Leukämie: Minimale Resterkrankung zur Prognose und Steuerung

Gulden, Josef
Die chronische lymphatische Leukämie (CLL) wird zunehmend mit oralen, zielgerichteten Medikamenten behandelt, die verträglicher und wirksamer als die herkömmlichen Chemoimmuntherapien sind und ebenso wie diese zeitlich begrenzt werden können. Ein...

Akute myeloische Leukämie: Azacitidinerhaltung erhöht Überlebenschancen

Gulden, Josef
Nach median 4 Jahren zeigt sich ein Vorteil der oralen Azacitidingabe beim Langzeitüberleben. Davon scheinen vor allem Patienten mit intermediärem zytogenetischem Risiko, NPM1-Mutation und MRD-negativer Remission nach intensiver Chemotherapie zu...

Mehrfach rezidivierte follikuläre Lymphome: Mosunetuzumab bewirkt anhaltende Response

Siegmund-Schultze, Nicola
Patienten mit mehrfach rezidivierten follikulären Lymphomen haben eine ungünstige Prognose. Die Wahrscheinlichkeit des Ansprechens auf eine Therapie und die Dauer der Response sinken mit jeder Behandlung. Mit dem bispezifischen, monoklonalen...

Aggressive Non-Hodgkin-Lymphome: Immuntoxin in Erstlinie wirksamer als der Standard

Gulden, Josef
Nach ersten Daten der Phase-3-Studie POLARIX kann die Ergänzung der Standarderstlinientherapie mit einem Antikörper-Toxinkonjugat das Progressionsrisiko signifikant vermindern. Die Entwicklung neuer Therapien für aggressive Non-Hodgkin-Lymphome, vor...

Hodgkin-Lymphom: Welche Salvagetherapien am besten abschneiden

Gulden, Josef
Vorläufige Daten von 2 retrospektiven Studien bieten Orientierung, welche Medikation bei Hodgkin-Patienten im rezidivierten oder refraktären Stadium eingesetzt werden können. Das Hodgkin-Lymphom ist einer der am besten behandelbaren malignen Tumoren...

Onlineportal zur Hämatoonkologie: AbbVie CME Academy

Unter www.CMEacademy.abbvie.de stellt AbbVie Deutschland Ärzten ein neues Fortbildungsportal zur Verfügung. Angehörige der Fachkreise können hier ab sofort Lerneinheiten zu aktuellen Themen aus der Hämatoonkologie absolvieren, die jeweils mit...

POLARIX-Studie: Durchbruch beim DLBCL

Die POLARIX-Studie untersuchte bei 879 Patienten die Wirksamkeit von Pola-R-CHP (Polivy® – Polatuzumab Vedotin, Rituximab, Cyclophosphamid, Doxorubicin, Prednison) gegenüber R-CHOP. Polivy ist ein Antikörper-Wirkstoff-Konjugat, bestehend aus...

Real-World-Daten zu Letermovir: CMV-Prophylaxe

Die Wirksamkeit und Verträglichkeit von Letermovir (PREVYMIS®) in der Prophylaxe von Cytomegalievirus-Infektionen bei erwachsenen Patienten nach hämatopoetischer Stammzelltransplantation konnte nun auch unter Real-World-Bedingungen bestätigt werden....

TRANSFORM-Studie: Liso-Cel bei LBCL

Bristol Myers Squibb gab jetzt erstmals Ergebnisse einer vorab geplanten Zwischenauswertung der zulassungsrelevanten klinischen Studie TRANSFORM bekannt. Die internationale, randomisierte, multizentrische Phase-III-Studie untersucht Lisocabtagen...

Künstliche Intelligenz bei Polycythaemia Vera: Frühzeitig entscheiden

Künstliche Intelligenz (KI) auf Basis eines lernenden Systems (Machine Learning) kann helfen, Patienten mit Polycythaemia Vera (PV), die ein hohes Risiko für thromboembolische Ereignisse (TEs) haben, anhand prädiktiver Marker zu identifizieren,...

Phase-III-Studie ASCEND: ASH-Daten zu Calquence ®

Auf der 63. Jahrestagung der American Society of Hematology (ASH) wurden neue Daten zu Calquence® (Acalabrutinib) bei Erwachsenen mit rezidivierter oder refraktärer chronischer lymphatischer Leukämie (CLL) vorgestellt. Eine aktuelle Auswertung von...

Neu diagnostiziertes Multiples Myelom: Praxisdaten zu Darzalex ®

Janssen gab neue Daten der Phase-II-Studie GRIFFIN bekannt, die nahelegen, dass eine Kombinationstherapie mit DARZALEX® (Daratumumab) in der Erstlinie beim neu diagnostizierten Multiplem Myleom unter anderem einen Überlebensvorteil erzielen kann. Die...

Ivosidenib: Phase-3 Studie AGILE – Besseres EFS und OS

Servier gab Daten der AGILE-Studie, einer globalen Phase-III Studie bekannt. Eingeschlossen wurden erwachsene Patienten mit zuvor unbehandelter IDH1-mutierter akuter myeloischer Leukämie (mIDH1-AML), die für eine intensive Chemotherapie nicht...

Zur Ausgabe