ArchivDeutsches ÄrzteblattSupplement: PRAXiSSUPPLEMENT: Praxis Computer 1/1998

Praxis Computer 1/1998

Freitag, 20. März 1998

Im Zeichen globaler Kommunikation

Krüger-Brand, Heike E.
Das jährliche "Gipfeltreffen" der internationalen Informations- und Kommunikations (IuK)- Technologiebranche, die CeBIT '98, wird bestimmt von der rasant steigenden Nachfrage nach Produkten und Dienstleistungen rund um das Internet. Ein Ende des...

Das „Jahr-2000-Problem“: Pannenvorsorge

Elfering, Ingo
Die Umstellung auf das Jahr 2000 ist für viele Computersysteme problematisch. In Wirtschaftsunternehmen und großen Organisationen gehört es zum Pflichtprogramm, sämtliche EDV-gestützten Anlagen auf ihre Jahr-2000-Kompatibilität zu überprüfen. Auch...

Data Vital in neuen Händen

WZ
Zum 31. Dezember 1997 haben die Firmen CompuGROUP Holding AG, Koblenz, und der Scholz Verlag GmbH, München, jeweils 50 Prozent der Gesellschafteranteile an der Firma Data Vital GmbH erworben. Für die Kontinuität der Firmenpolitik sollen die...

Jahr-2000-Wechsel: Hilfe im WWW

Der Computerhersteller Dell will mit einem umfassenden Programm seinen Kunden einen problemlosen Jahrtausendwechsel ermöglichen. Das Programm umfaßt die Prüfung aller Dell-Systeme durch das unabhängige National Software Testing Laboratory (NSTL),...

PC-Jahresregister 1997

Das PC-Jahresregister 1997 kann gegen Einsendung eines mit 3,- DM frankierten Rückumschlages angefordert werden bei folgender Adresse: Deutscher Ärzte-Verlag GmbH, Dieselstraße 2, 50859 Köln, Tel 0 22 34/70 11-261.

MCS mit neuen Strukturen

WZ
Nachdem die MCS AG, Eltville, bereits Ende 1997 den Systemhersteller S+N übernommen hat, organisiert sich das Unternehmen neu: Seit dem 1. Januar 1998 unterstehen der MCS AG als Holding die Töchter MCS Arztinformationssysteme, S+N und MCS...

Praxiscomputermarkt im Jahresrückblick: Bestseller und Ladenhüter

Mohr, Gilbert
Die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) hat die quartalsweise veröffentlichten Praxis-EDV-Statistiken einer notwendigen Revision unterzogen. Neben den gewohnten anbieterbezogenen Statistiken zum Installationsbestand vermitteln die neuen...

Studie „Telematik im Gesundheitswesen“

Krüger-Brand, Heike E.
Das Bundesministerium für Bildung, Wissenschaft, Forschung und Technologie und das Bundesministerium für Gesundheit haben im Rahmen einer Studie das Potential und die Perspektiven der Telematik im Gesundheitswesen untersuchen lassen. Sie beinhaltet...

Software für Gesundheitsämter

EB
Unter der Internet-Adresse: http://home.t-online.de/home/M_Doerr/oegd_edv.htm informiert eine eigene Homepage über EDV-Anwendungen im öffentlichen Gesundheitsdienst. Dort sind rund 60 Public-Healthorientierte Programme und Online-Dienste mit kurzer...

Arztpraxis und Patient – Patientenbindung: Service gefragt

Peters, Rolf-O.
In Arztpraxen verschiedener Fachrichtungen hat IAP Consult eine Befragung zum Thema "Die Arztpraxis im Urteil von Patient, Arzt und Helferin" durchgeführt. Der Perspektivenvergleich gibt Aufschluß über Managementdefizite und...

Digitales Röntgen mit medibit

Krüger-Brand, Heike E.
Nicht mehr nur für Kliniken, sondern auch für den niedergelassenen Arzt stellen digitale Röntgensysteme mittlerweile eine erschwingliche Lösung dar. Das von der Stuttgarter Arzt & Praxis GmbH mit einer Partnerfirma entwickelte Röntgensystem ist...

Datensicherung ist unabdingbar

Lamers, Werner M.
Bei nahezu jeder rechnergestützten Organisation ist das zentrale Speichermedium die Magnetplatte, ein höchst sensibles Gerät. Defekte und dadurch bedingte Datenverluste sind zwar seltener geworden, doch keine Magnetplatte funktioniert unbegrenzt. Ein...

Datensicherung richtig organisieren

Lamers, Werner M.
Die tägliche Datensicherung ist nicht nur eine wichtige, sondern auch eine kritische Aktion. Der EDV- Anwender kann dabei nicht immer exakt verfolgen, was gerade passiert. Daher sind Vorsicht und Konzentration notwendig. Vor allem müssen...

V.90-Modemstandard beschlossen

Krüger-Brand, Heike E.
Die International Telecommunication Union (ITU), ein Standardisierungsgremium innerhalb der Vereinten Nationen mit Sitz in Genf, hat nach Einigung der wichtigsten Hersteller einen gemeinsamen 56KModemstandard unter dem Titel V.90 beschlossen. Damit...

Kontinuierliche Spracherkennung: Flüssig diktieren

Krüger-Brand, Heike E.
War der Einsatz von preiswerten Spracherkennungssystemen bislang nur nach mühevoller Einarbeitungszeit und dann in abgehackter Sprechweise möglich, erlaubt eine neue Generation von Spracherkennungssoftware nun auch die natürliche Spracheingabe....

ViaVoice und SpeechMagic - ein Vergleich

Kleinhans, Eduard; Wein, Berthold
Der Lieferumfang von "ViaVoice" (IBM, inklusive Kopfmikrophon) und "SpeechMagic" (Philips, inklusive Handmikrophon mit Schiebeschalter). umfaßt jeweils ein Standardwörterbuch mit einem Grundwortschatz von rund 30 000 Wörtern, erweiterbar bis circa 65...

Gerichtsentscheide gegen Werbe-Mails

Krüger-Brand, Heike E.
Werbe-E-Mails - sogenannte Spam- oder Junk-Mails - dürfen nicht unverlangt an Privatpersonen verschickt werden, da dies wettbewerbswidrig ist. Seine Entscheidung begründete das Landgericht Traunstein unter anderem damit, daß die Zulässigkeit...

Web-Recherche: Medizinische Adressen im Internet

Walther, Markus; Kramer, Christian
Das Internet hat sich in rasantem Tempo zu einer Plattform für den globalen Daten- und Informationsaustausch entwickelt. Inzwischen finden sich sowohl für den Arzt/die Ärztin als auch für alle medizinisch Interessierten eine Fülle nützlicher und...

Übertragung von Harnanalysedaten

Hilbert, Karsten
Der Teststreifenanalysator Clinitek 50 von Bayer bietet die Analyseergebnisse wahlweise als Ausdruck oder im Display des Gerätes an. Das Gerät kann bis zu 999 Patientennummern vergeben (1 bis 999) und bis zu 50 Teststreifen speichern. Mit dem selbst...

Impfmanagement per „Mausklick“

FB
Als organisatorische Hilfe, speziell im Bereich der Schutzimpfungen, der Impfaufklärungspläne und bei allen übrigen Fragen sowie Maßnahmen "rund ums Impfen" hat die Firma SmithKline Beecham die Software-Lösung "Impfo-Rix" für den PC entwickelt, die...

Streß-Therapie: Heilen durch Töne

Krüger-Brand, Heike E.
Ein Medium zur audio-neuronalen Medikation bei Streß ist in der CD/MC-Reihe MediKlang der CMS Music GmbH erschienen. Die Mediklang-Serie entsteht in Zusammenarbeit mit Ärzten, Psychologen, Musiktherapeuten und -wissenschaftlern und macht sich...

Dokumentation von Eigenblutspenden

Krüger-Brand, Heike E.
Das Programm "PC-Blut für Windows" ermöglicht es, sämtliche Daten, die während einer Eigenblutspende anfallen, zu dokumentieren. Mit Login und Paßwortvergabe werden die sensiblen Daten vor unberechtigtem Zugriff geschützt. Die Eingabe der...

Viszeralchirurgie

Orbach, Heinz
Die CD-ROM aus dem Enke Verlag soll Lehrbuch und Operationslehre zugleich sein. Die - nach Ansicht der Autoren J. Winkeltau/V. Schumpelick - zwanzig wichtigsten Operationen der viszeralen Chirurgie werden durch ein kombiniertes System von...

Orthopädie

Orbach, Heinz
Die von K.-L. Krämer herausgegebene CD-ROM "Orthopädie, Orthopädietechnik" stellt in hierarchischer Form Wissen der Orthopädie, Orthopädie-Technik und stichwortartig solches von angrenzenden Wissensgebieten dar. Vieles ist "angerissen", zum Beispiel...

Zur Ausgabe