PRAXiS 4/2013

Freitag, 15. November 2013

Merkantile Interessen: Zweitrangig

Flintrop, Jens
Der Vorstand der Bundes­ärzte­kammer hat ein Papier erarbeitet, in dem er die Grenzen der unternehmerischen Betätigung von Vertragsärzten sowie deren Beteiligung an Unternehmen aus berufsrechtlicher Sicht darlegt. Die Kernaussage ist banal – aber...

Vernetztes Pflegebett im Test

EB
Wenn pflegebedürftige Menschen nachts ohne Hilfe das Bett verlassen, besteht das Risiko, dass sie stürzen und sich dabei schwer verletzen. Mehr Sicherheit und Entlastung für die Angehörigen bei der häuslichen Pflege könnte ein intelligent vernetztes...

DIN 66399: Datenträger-Vernichtung

EB
Mit der Einführung der DIN-Norm 66399 wird die Vernichtung von Datenträgern neu geregelt. Auch für Ärzte verändern sich dadurch die Empfehlungen für einen sicheren Umgang mit Gesundheitsdaten. Der wichtigste Grund für die Überarbeitung der alten Norm...

Medica 2013: Innovationen für die Medizin

Krüger-Brand, Heike E.
Hightech-Produkte und Neuigkeiten aus allen Bereichen der medizinischen Versorgung werden auf der Medizinmesse präsentiert – von Medizin- und Labortechnik bis zur Gesundheits-IT. Hohe Ausstellerzahlen vermeldet die Messe Düsseldorf für die...

Medica 2013: Personalisierte Medizin: Modeerscheinung oder Megatrend?

Kempe, Lisa
Die personalisierte Medizin beflügelt nicht nur die pharmazeutische Industrie, neue Konzepte für maßgeschneiderte Diagnose- und Therapieverfahren zu entwickeln. Auch die Biotech- und die Medizintechnikindustrie ebenso wie IT-Unternehmen wollen an...

Forschungsprojekt OR.NET: Abschied von Insellösungen

Kücherer, Christian; Benzko, Julia; Bußhaus, Timm
In dem Projekt werden standardisierte Lösungen für eine sichere und dynamische Vernetzung von Medizingeräten und IT-Systemen im Operationssaal und in der Klinik erarbeitet. Die Forderung nach einer umfassenden Vernetzung in der Medizin wird zunehmend...

Projekt ReinHeart: Lebensretter Kunstherz

Laumen, Marco; Pelletier, Benedikt
Täglich sterben Menschen, die vergeblich auf ein lebensrettendes Spenderorgan warten. Die Entwicklung von technischen Alternativen ist schwierig, der Bedarf enorm. Forscher an der RWTH Aachen entwickeln ein vollimplantierbares Kunstherz als...

Vernetzung: IT-Lösungen für Praxisnetze

Krüger-Brand, Heike E.
Ärztenetze sind auf einen funktionierenden Datenaustausch zwischen den Partnern angewiesen. Das erfordert die Unterstützung durch eine geeignete Netzsoftware. In der Praxis gibt es hierfür unterschiedliche Ansätze. Regionale und lokale Verbünde von...

Computermodellierung: Die Last mit dem Kreuz – dreidimensional betrachtet

Bauer, Sabine; Buchholz, Urs; Paulus, Dietrich
Die biomechanische Computermodellierung bietet Chancen, individuelle Belastungssituationen von Patienten mit Rückenschmerzen prä- und postoperativ zu simulieren. Rückenschmerzen sind bei Frauen und Männern aller Altersgruppen die häufigste...

Praxis-Informationsveranstaltungen: Direkter Kontakt zu neuen Patienten

Martin, Christopher
Eine professionelle Vorbereitung ist wichtig, damit Veranstaltungen für Patienten und deren Angehörige erfolgreich verlaufen und zum Praxismarketing beitragen. Seitdem der Gesetzgeber die Spielräume für das Praxismarketing deutlich erweitert hat,...

Ultraschall: Auf die Stromqualität achten

Karau, Werner
Umgebungseinflüsse wie Leuchtstoffröhren oder Straßenbahnen können Ultraschallgeräte stören und Sonogramme verfälschen. Verrauschte Zonen und Farbstreifen im Sonogramm zählen in vielen Praxen zum Arbeitsalltag. Meist wird dann ein Gerätefehler...

Ärztliche Werbung im Wandel: Was darf ein Arzt wirklich?

Kock, Stephan
Der Autor berät seit 24 Jahren Arztpraxen, Zahnarztpraxen, Apotheken und Medizinische Versorgungszentren und gibt Antworten über die am häufigsten gestellten Fragen zum Thema Marketing in der Arztpraxis. Noch heute ist der Irrglaube weit verbreitet,...

Börsebius rund ums Geld: Börsenampeln weiter auf „grün“

Rombach, Reinhold
Wird der DAX weiter steigen und wenn ja, welche Werte muss der Anleger kaufen, welche unbedingt meiden? Unser Kolumnist Börsebius gibt eine Hilfestellung. Der Deutsche Aktienindex DAX legt eine fulminante Hausse hin. In der letzten Oktoberwoche wurde...

Immobilienfinanzierung: Tilgung ist die beste Geldanlage

Fischer, Leo
Wer über Geldanlagemöglichkeiten nachsinnt, aber noch eine Immobilie abbezahlt, sollte sich seine Hypothekenkonditionen ansehen. Schuldentilgung ist heute angesichts rekordtiefer Zinsen die beste Geldanlage. Darauf macht die ING-DiBa aufmerksam. Wer...

Geldanlage: Neue Fonds erfüllen selten die Erwartungen

Fischer, Leo
In den vergangenen zwölf Jahren sind knapp 10 000 Fonds auf den Markt gekommen. Davon sind fast 30 Prozent keine fünf Jahre alt geworden. Bei vielen Sparern herrscht die Meinung vor, dass Banken und Investmentgesellschaften dann einen neuen...

Aktienmarkt: Die Kleinen sind obenauf

Fischer, Leo
Gerade in Zeiten der konjunkturellen Erholung, wie wir sie derzeit erleben, zeigen die kleineren Aktienwerte ihre Stärken gegenüber den großen Standardwerten. Die großen Standardwerte, wie sie im DAX oder im Dow-Jones-Index vertreten sind, gelten als...

Offene Immobilienfonds: Neuanfang im kleinen Rahmen

Fischer, Leo
Einige Anbieter haben neue offene Immobilienfonds angekündigt. Sie sollen kleiner und spezialisierter sein als die früheren und die Großanleger aussperren. Die offenen Immobilienfonds, jahrzehntelang eine sichere Immobilienanlage für den kleinen...

3-D-Brille für Angstpatienten

EB
Die Multimediabrille „cinemizer OLED“ des Optik- und Optoelektronikunternehmens Carl Zeiss soll Patienten von den typischen visuellen und akustischen Eindrücken der medizinischen Umgebung lösen und lange Warte- und Behandlungszeiten...

Kompression bei arteriellen Beingeschwüren

EB
Die „intermittierende pneumatische Kompression“ (IPK) wird vor allem zur Behandlung von Beingeschwüren mit venösem Ursprung angewendet. Bei arteriellen Durchblutungsstörungen war die Kompressionstherapie bisher kontraindiziert, weil man...

Zur Ausgabe

Anzeige