Reisemagazin 2/1996

Freitag, 3. Mai 1996

SÜDNORWEGEN: Die Sonnenseiten des Skagerraks

Maus, Josef
Wenn von Norwegen als Urlaubsland die Rede ist, denken die meisten an die Fjorde oder auch Skigebiete hoch im Norden. Doch auch der Süden des skandinavischen Landes ist von atemberaubender Schönheit. Mandal und Risor sind nur zwei Beispiele dafür. Es...

Fähren

Burkart, Günter
Ebensowenig, wie seinerzeit Luftkissen- und Tragflügelboote die klassischen Kanal-, Nord- und Ostseefähren zum Rückzug zwingen konnten, hat dies bisher der Kanaltunnel geschafft. Es gibt jedenfalls nach wie vor zahlreiche Fährrouten auf die...

Wo England noch England ist: Stippvisite in East Anglia

Berg, Detlef
Nordöstlich von London, zwischen Themse-Mündung und der Nordseebucht Wash, scheint England noch in Ordnung. Die nahezu unzerstörte Landschaft bietet sanfte Hügel, rauhe Küsten und weite Horizonte, Salzmarsch und Lavendel, Rübenäcker und Rosengärten....

Der „Shuttle“

Burkart, Günter
Allen pessimistischen Vorhersagen zum Trotz haben 1995 mehr als eine Million Autos, davon 80 000 aus Deutschland, die Pendelzüge durch den Kanaltunnel benutzt. Man rechnet damit, daß die Auslastung stetig zunehmen wird. Bei vier Zügen pro Stunde gibt...

IRLAND: Leben über Ruinen

Burkart, Günter
Von fünf Millionen Iren (einschließlich Nordirland) wohnen etwa eine Million in Dublin, 300 000 in Belfast und 127 000 in Cork; damit ist die Liste der Großstädte schon zu Ende. Zahlen und Fakten, die man überall nachschlagen kann – aber was sie...

KANALINSELN: Grüne Landschaft im blauen Meer

Brauer, Katharina
"Discover the secret – entdecken Sie das Geheimnis" – so werben in diesem Frühjahr Plakate in der Londoner U-Bahn für Guernsey, eine der fünf Kanalinseln. Was ihren geheimnisvollen Zauber ausmacht, hat ihr berühmtester Bewohner, Victor Hugo, der hier...

Provence per Fahrrad

EB
Unter den sich rasch vermehrenden Angeboten an Fahrradreisen sind interessanterweise etliche Routen durch die Provence. Vielleicht ist das aber auch gar nicht so überraschend, denn die abwechslungsreiche Landschaft wie auch die kulturellen...

Ferienhäuser

Burkart, Günter
Für ihr 17. Jahr legt die Ferienhausvermittlung "Ferienhäuser am Atlantik" erstmals einen getrennten Katalog für Südengland vor. Wie auch bei den französischen Häusern, legt Geschäftsführerin Ursula Neukirchen al-lergrößten Wert darauf, daß das...

TÜRKEI: Zu Gast im Zelt

Bauer, Hermann
Ein Ziel unserer Türkei-Reise war neben anderen Höhepunkten auch das Taurus-Gebirge. Meine Frau Ina und ich wollten in Gebieten wandern, die sich weit entfernt vom Massentourismus befinden. Da schien uns die Ala-Dag-Gruppe in der Nähe von Nigde...

Südstaaten zum Anfassen

Blöß, Timo
Die Südstaaten der USA wecken ganz außergewöhnliche Assoziationen: Aufregend weite Landschaften mit dem typischem Cowboy-Charakter und ein facettenreiches Sammelsurium musikalischer und kultureller Art bilden ein reizvolles Reiseziel. Auf...

Ferienclubs: Nette Menschen kennenlernen

Burkart, Günter
Als eine der wichtigsten Erwartungen an einen gelungenen Urlaub wird bei Umfragen immer wieder genannt: "Neue nette Menschen kennenlernen". Dies ist eine der Grundideen von Ferienclubs: Gleichgesinnte möglichst schnell zusammenzubringen. Das...

Kinder gratis

EB
Clubferien mit Kindern werden zwar häufig propagiert, sind aber in einem wichtigen Punkt problematisch: sie sind für junge Familien teuer. Hier versucht der Veranstalter "Kultur- und Feriendienst" (K.U.F.) gegenzusteuern, indem er Elemente von...

Halbinsel Darß: Für Liebhaber der Ostsee

Marx, Catrin
Die westlich von Rügen und Usedom liegende Halb-insel Darß gehört zum Nationalpark Vorpommersche Boddenlandschaft und bietet dem Reisenden eine beeindruckende Vielfalt von Naturphänomen. Die breiten, unendlichen feinen Strände laden zu langen...

Olympiade

CC
Im Zeichen der Olympischen Spiele in Atlanta/Georgia steht vom 12. Juli bis 1. August auch das Four Sea-sons Hotel New York. Jeder Gast wird mit Informationen, Baseballkappen, Umhängeflaschen für Getränke und Sitzkissen ausgestattet. Das Four...

Kinder im Hotel

EB
Der Wiener Hoteldirektor Harald E. Meyer hat sich als Vater von drei Kindern ausgerechnet, daß er als Kunde für den Städtetourismus praktisch 15 Jahre lang ausfällt, weil es zu schwierig ist, Kinder im Hotel sich selbst zu überlassen, wenn die Eltern...

Jubiläum

AS; Kahl, Kristin
Vor genau 150 Jahren, am 15. Mai 1846 wurde die "Sole- und Molkekuranstalt Achselmannstein" in Bad Reichenhall eröffnet. Nach wechselvoller Geschichte, Umbau, Zerstörung im April 1945, Wiederaufbau und erneuten Umbauten feiert das weltbekannte Haus...

Ausstellung

SAM
Für die Ausstellung "Die Expressionisten – Vom Aufbruch bis zur Verfemung" im Kölner Museum Ludwig vom 30. Mai bis 15. August 1996 bietet das Hyatt Regency in Köln ein Wochenend-Arrangement an (im Monat Juli auch während der Woche): eine Übernachtung...

Auf deutsch

PL
Das wurde seit langem gewünscht: eine deutschsprachige Ausgabe des internationalen Hotelführers der Vereinigung Relais & Châteaux. Für 1996 erschien neben dem traditionellen französisch/ englischen Guide International eine französisch/deutsche...

Rauchverbot

LN
Ein Beispiel für "PR-Speak": was manche als "Verbot" ansehen werden, nennt die Deutsche Lufthansa ein "erweitertes Angebot an Nichtraucherflügen". Dahinter steht die allerdings bemerkenswerte Tatsache, daß die Lufthansa festgestellt hat: 90 Prozent...

Tückisch

Burkart, Günter
Die Heimtücke der Malaria hat sich in diesem Frühjahr in Südafrika wieder einmal erwiesen. Seit vielen Jahren galt in Südafrika nur der Krüger-Nationalpark im Norden des Landes als Risikogebiet, für das Malaria-Prophylaxe empfohlen wurde. Jetzt...

Photodermatose

Stoschek, Jürgen
Die polymorphe Lichtdermatose ist mit einer Prävalenz von zehn bis 20 Prozent die häufigste Photodermatose. Die Patienten sind meist junge Erwachsene, Frauen häufiger als Männer. Nach der ersten intensiveren Sonnenexposition kommt es im Gesicht, im...

Symposium Reisemedizin

WZ
Auch das Auswärtige Amt ist mit Reise- und Tropenkrankheiten befaßt – nicht nur bei der Betreuung von Reisenden in den Entwicklungsländern, sondern auch der Menschen, für die deutsche Botschaften und andere Einrichtungen im Ausland eine...

Zur Ausgabe

Anzeige