Perspektiven der Diabetologie 1/2013

Freitag, 15. November 2013

Editorial

Zylka-Menhorn, Vera
Die „Diabetologie im interdisziplinären Dialog“ ist das Thema der 7. Herbsttagung der Deutschen Diabetes Gesellschaft (DDG), die zeitgleich mit dem Erscheinen dieses Supplements in Berlin stattfindet. Um der Vielschichtigkeit der Erkrankung gerecht...

15 Jahre nach der UKPD-Studie: Eine gute Einstellung des Diabetes lohnt sich (doch)

Kellerer, Monika
Dies gilt vor allem für jüngere Diabetiker. Allerdings lässt die Meilensteinstudie keinen sicheren Vergleich zwischen unterschiedlichen Antidiabetika zu. Die UK Prospective Diabetes Study (UKPDS) war ein Meilenstein für die Behandlung des Diabetes...

Diabetes Typ 2: Individualisierte Therapie bei Neumanifestation anstreben

Stefan, Norbert; Fritsche, Andreas
Um aus den vielfältigen Möglichkeiten für jeden Patienten die optimale Wahl treffen zu können, ist ein enger fachlich-kompetenter Dialog zwischen Politik, Krankenkassen, Ärzten und deren Fachgesellschaft erforderlich. Diabetes Typ 2 tritt in...

Ernährung von Diabetikern: Gesund, aber nicht speziell

Zylka-Menhorn, Vera
Ergebnisse einer großen Langzeit-Beobachtungsstudie weisen darauf hin, dass Diabetiker keine anderen Ernährungs- und Lebensstilempfehlungen benötigen als die breite Öffentlichkeit. Nach den neuen Daten profitieren sie sogar mehr von den üblichen...

Erstmanifestation des Diabetes: Wie Defekte der Betazellen die Erkrankung induzieren

Welters, Alena; Meissner, Thomas; Mayatepek, Ertan; Lammert, Eckhard
Die Zerstörung der insulinproduzierenden Zellen des Pankreas ist ein komplexer Prozess. Dabei werden sie in ihrer physiologischen Funktion sowie in ihrer Interaktion mit den anderen Zellen der Langerhans-Inseln irreversibel beeinträchtigt. Aktuellen...

Künstliches Pankreassystem: Erster Einsatz am Patienten

Zylka-Menhorn, Vera
Zum ersten Mal weltweit wurde am Dresdner Universitätsklinikum einem Patienten mit Diabetes Typ 1 ein künstliches Pankreassystem eingepflanzt, in dem Inselzellen wie in der Bauchspeicheldrüse das lebenswichtige Insulin produzieren. Rund ein Jahr...

Diabetes Typ 1: Inselautoantikörper als diagnostische Marker

Chmiel, Ruth; Haupt, Florian; Ziegler, Anette-Gabriele
Die Mehrheit der Kinder mit multiplen Inselautoantikörpern erkrankt im Verlauf von zehn Jahren an Diabetes Typ 1. Durch ein Screening können die Betroffenen erfasst und in Sekundärpräventionsstudien eingeschlossen werden. Der Diabetes Typ 1 ist eine...

Nationaler Diabetesplan: Der laute Ruf verhallt . . .

Siegel, Erhard
Die geforderte nationale Diabetesstrategie in Deutschland wird von der Politik zurzeit nicht als vordringliche Maßnahme angesehen. Derzeit leben in Deutschland mehr als sechs Millionen Menschen mit Diabetes; jedes Jahr kommen etwa 300 000 Betroffene...

Zur Ausgabe

Anzeige