ArchivRechercheÄrztinnenbund: Erfolgreiches Netzwerk

AKTUELL

Ärztinnenbund: Erfolgreiches Netzwerk

Dtsch Arztebl 2005; 102(27): A-1922

Dauth, Sabine

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
LNSLNS Chancen durch Medizinische Versorgungszentren
Das Mentorinnen-Netzwerk des Deutschen Ärztinnenbundes (DÄB) ist ein Erfolg: Kürzlich wurde das 100. Mentorin-Mentee-Paar vermittelt, sagte DÄB-Präsidentin Dr. med. Astrid Bühren Ende Juni. Ziel ist es, Medizinstudentinnen und junge Ärztinnen durch persönlichen Kontakt zu einer erfahrenen Kollegin berufliche Starthilfe zu geben (DÄ, Heft 7/2005). Seit kurzem nehmen auch Ärztinnen teil, die sich niederlassen wollen. Medizinische Versorgungszentren bezeichnete Bühren in diesem Zusammenhang als Chance für Ärztinnen. Es sei aber wichtig, dass sie dort ausreichend medizinische Entscheidungskompetenz besäßen. Außerdem dürfe nicht der Eindruck entstehen, dass Ärztinnen sich generell vor der finanziellen Verantwortung einer Praxisgründung drücken wollten.
Bühren wies zudem auf den 29. wissenschaftlichen Kongress des DÄB hin, der vom 29. September bis 2. Oktober in Berlin stattfindet. Unter dem Titel „Oh Schmerz, lass nach!“ werden geschlechtsspezifische Aspekte von Schmerzen erörtert. th
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Fachgebiet

Zum Artikel

Alle Leserbriefe zum Thema

Anzeige