DÄ plusBlogsLesefrüchtchen7 Minuten Schweinegrippe
Lesefrüchtchen

Lesefrüchtchen

Aus berufs- und standespolitischem Blickwinkel kommentiert der Journalist Norbert Jachertz, Köln/Berlin, “Vermischtes” – von harter Politik bis zu beiläufigen Ereignissen.

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Lesefrüchtchen

7 Minuten Schweinegrippe

Dienstag, 28. April 2009
Die Schweingrippe überflügelt die Finanzkrise. Jedenfalls in den Medien. Die „Tagesschau” etwa widmete gestern Abend genau 7 ihrer 15 Minuten der neuesten Pandemie, von der Europa derzeit mit 1 (in Worten: einem) gesicherten Fall betroffen ist.

Es folgten (in der Reihenfolge der Gewichtung) Klinsmanns Rausschmiss, die Werbung für ein automatisiertes Pollenwarnsystem, das Wetter und die Finanzkrise. Die Hysterie-fördernde Berichterstattung in den Medien wird konterkariert von amtlichen Hinweisen auf die segensreiche Wirkung gängiger Grippemittel.

Der Präsident des Robert-Koch-Instituts nannte die Sache beim Namen: Tamiflu. Der Kurs der Roche-Aktien stieg gestern übrigens um 9,9 %, der von GlaxoSmithKline gar um 10,2 %.
Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS
Alle Blogs
Gesundheit
Gesundheit
Vom Arztdasein in Amerika
Vom Arztdasein in Amerika
Frau Doktor
Frau Doktor
Pflegers Schach med.
Pflegers Schach med.
Dr. werden ist nicht schwer...
Dr. werden ist nicht schwer...
Global Health
Global Health
Dr. McCoy
Dr. McCoy
Das lange Warten
Das lange Warten
Sea Watch 2
Sea Watch 2
PJane
PJane
Praxistest
Praxistest
Res medica, res publica
Res medica, res publica
Studierender Blick
Studierender Blick
Britain-Brain-Blog
Britain-Brain-Blog
Unterwegs
Unterwegs
Lesefrüchtchen
Lesefrüchtchen
Gratwanderung
Gratwanderung
Polarpsychiater
Polarpsychiater
praxisnah
praxisnah