Dr. werden ist nicht schwer...

Dr. werden ist nicht schwer...

Das PJ ist überstanden, das Examen rückt näher. Die Doktorarbeit wartet und bei der Wahl der Facharztrichtung gibt es mehr Optionen als bei einer Frage des IMPP. Dieser Blog begleitet den Weg von Anton Pulmonalis ins Examen und in die Zeit danach.

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Dr. werden ist nicht schwer...

Geimpft!!!

Mittwoch, 11. November 2009

Gestern war ich einer Bescheinigung wegen bei meinem Hausarzt. Kurz vor unserer Verabschiedung wollte ich ihn noch zu seiner Meinung nach der empfohlenen Schweinegrippenimpfung befragen. Danach ging alles so schnell, dass ich das Gefühl hatte, die Spritze schon im Arm gehabt zu haben, bevor ich „Schweinegrippe“ ausgesprochen hatte. 

Am eigenen Körper konnte ich nun erfahren, dass diese Impfung sich in Bezug auf etwaige Nebenwirkungen unwesentlich von anderen Impfungen unterscheidet. Mein Oberarm tut ein wenig weh und ich fühle mich nicht fitter als vorher. 

Meine Freundin berichtete mir allerdings, dass ich in der Nacht weniger geschnarcht habe als sonst. 

Vielleicht war mein Schnarchen ja doch ein Grunzen gewesen…  

 … spekuliert, 

Euer Anton Pulmonalis

Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Avatar #65501
Beccipliep
am Samstag, 14. November 2009, 00:06

Starke Impfreaktion

Ich habe mich gestern impfen lassen. Und nicht nur, dass ich die ganze Nacht latent Schüttelfrost hatte, habe ich seit gestern Abend durchgehend starke Glieder- und Kopfschmerzen. Mein Arm tut so weh, dass ich nicht mal eine Zahnbürste heben kann.
Auf die saisonale Impfung habe ich dagegen noch nie reagiert.
Avatar #98465
klemens
am Donnerstag, 12. November 2009, 14:55

Schweinegrippe - Keinerlei Imfreaktion

Meine Impfung gegen die sog. Schweinegrippe liegt jetzt mehr als 7 Tage zurück. Ich konnte keinerlei Reaktionen feststellen. Selbst lokale Schwellungen an der Einstichstelle, die bei mir sonst bei der I. gegen die saisonale Grippe immer aufgetreten sind (auch in diesem Jahr) sind ausgeblieben.
Avatar #72600
frhajo
am Donnerstag, 12. November 2009, 14:11

geimpft!

Na toll ! Noch keine Nebenwirkungen ? Oder die gleichen, wie bei anderen Impfungen ? Und das alles unmittelbar nach der Vaccination. Schnelle positive Statistik,die den Propagandisten der Schweinegrippe sicher sehr entgegen kommen wird.
Jetzt gilt Daumen( oder Haxe?) halten,damit es so bleibt.
LNS
Alle Blogs
Gesundheit
Gesundheit
Vom Arztdasein in Amerika
Vom Arztdasein in Amerika
Frau Doktor
Frau Doktor
Pflegers Schach med.
Pflegers Schach med.
Dr. werden ist nicht schwer...
Dr. werden ist nicht schwer...
Global Health
Global Health
Dr. McCoy
Dr. McCoy
Das lange Warten
Das lange Warten
Sea Watch 2
Sea Watch 2
PJane
PJane
Praxistest
Praxistest
Res medica, res publica
Res medica, res publica
Studierender Blick
Studierender Blick
Britain-Brain-Blog
Britain-Brain-Blog
Unterwegs
Unterwegs
Lesefrüchtchen
Lesefrüchtchen
Gratwanderung
Gratwanderung
Polarpsychiater
Polarpsychiater
praxisnah
praxisnah