DÄ plusBlogsGesundheitAltes Ägypten: Ein Frauenzeh aus Holz
Gesundheit

Gesundheit

Gesundheit! Das Internet ist voll von medizinischen Ratschlägen. Viele sind gut gemeint. Manche sind skurril. Nicht alle halten, was sie versprechen. Hinter manchen vermeintlich harmlosen Tipps verbergen sich materielle Interessen. Unser Autor rme recherchiert, was evidenzbasiert ist und was nicht.

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Gesundheit

Altes Ägypten: Ein Frauenzeh aus Holz

Donnerstag, 22. Juni 2017

Eine Zehenprothese, die Archäologen in einem Grab in Luxor gefunden haben, zeigt, dass die Orthopädietechnik im Alten Ägypten ein hohes handwerkliches Niveau erreicht hatte. Der Holzzeh, der vor etwa 3000 Jahren dem Grab einer Frau beigelegt wurde, könnte nicht nur den Gang der Besitzerin verbessert haben. 

Die Untersuchungen ergaben, dass der Holzzeh zu Lebzeiten perfekt an den Fuss der Besitzerin angepasst und dafür mehrmals überarbeitet wurde. Die Prothese ist auch optisch sehr ansprechend und die Trägerin, vermutlich die Tochter eines Priesters, konnte sich auch barfuß durchaus sehen lassen

Anzeige

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

LNS
Alle Blogs
Gesundheit
Gesundheit
Vom Arztdasein in Amerika
Vom Arztdasein in Amerika
Frau Doktor
Frau Doktor
Pflegers Schach med.
Pflegers Schach med.
Dr. werden ist nicht schwer...
Dr. werden ist nicht schwer...
Global Health
Global Health
Dr. McCoy
Dr. McCoy
Das lange Warten
Das lange Warten
Sea Watch 2
Sea Watch 2
PJane
PJane
Praxistest
Praxistest
Res medica, res publica
Res medica, res publica
Studierender Blick
Studierender Blick
Britain-Brain-Blog
Britain-Brain-Blog
Unterwegs
Unterwegs
Lesefrüchtchen
Lesefrüchtchen
Gratwanderung
Gratwanderung
Polarpsychiater
Polarpsychiater
praxisnah
praxisnah