DÄ plusBlogsGesundheitChirurgen werden nach dem „Aufwärmen“ schneller
Gesundheit

Gesundheit

Gesundheit! Das Internet ist voll von medizinischen Ratschlägen. Viele sind gut gemeint. Manche sind skurril. Nicht alle halten, was sie versprechen. Hinter manchen vermeintlich harmlosen Tipps verbergen sich materielle Interessen. Unser Autor rme recherchiert, was evidenzbasiert ist und was nicht.

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Gesundheit

Chirurgen werden nach dem „Aufwärmen“ schneller

Mittwoch, 21. März 2018

Die erste Operation am Morgen dauert am längsten. Chirurgen brauchen wie Sportler einige Zeit zum Aufwärmen, bevor sie mit gewohnter Konzentration ihre vollen handwerklichen Fähigkeiten entfalten können, um Routine-Operationen zügig zu Ende zu führen. 

Nach den Ergebnissen einer Untersuchung von Faisal Mushtaq, Universität Leeds, der die Dauer von 255.757 Operationen mit der zeitlichen Abfolge der Operationen am Tag in Beziehung gesetzt hat, benötigen die Chirurgen für den ersten Eingriff am Tag 6,5 Prozent länger als für die folgenden Eingriffe. Auch jeder Wechsel der Operationsart führte zu einer gewissen Verzögerung. 

Mushtaq führte die Untersuchung an den Daten einer Kette von Privatkliniken durch. Dort arbeiten (anders als beim staatlichen Gesundheitsdienst) nur ausgebildete Fachärzte. Das „Warm up“ gilt deshalb auch für routinierte Chirurgen. Ob ein Training, wie es für laparoskopische Chirurgen im Gespräch war, den Chirurgen zu einem schnelleren Start verhilft, ist unklar.

Länger bedeutet natürlich nicht unbedingt schlechter. Wenn sich Chirurgen für die erste Operation am Tag mehr Zeit nehmen, muss dies kein Nachteil für den Patienten sein. Es ist durchaus denkbar, dass ein am Morgen ausgeruhter Chirurg seine Operation gründlicher durchführt, als beim zweiten oder dritten Patienten.

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Alle Blogs
Global Health
Gesundheit
Vom Arztdasein in Amerika
Pflegers Schach med.
Frau Doktor
Dr. werden ist nicht schwer...
Dr. McCoy
Das lange Warten
Sea Watch 2
PJane
Praxistest
Res medica, res publica
Studierender Blick
Britain-Brain-Blog
Unterwegs
Lesefrüchtchen
Gratwanderung
Polarpsychiater
praxisnah