Dr. werden ist nicht schwer...

Dr. werden ist nicht schwer...

Das PJ ist überstanden, das Examen rückt näher. Die Doktorarbeit wartet und bei der Wahl der Facharztrichtung gibt es mehr Optionen als bei einer Frage des IMPP. Dieser Blog begleitet den Weg von Anton Pulmonalis ins Examen und in die Zeit danach.

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Dr. werden ist nicht schwer...

Start gut, alles gut?

Mittwoch, 31. Oktober 2018

Die erste Woche an der neuen Arbeit liegt hinter mir, und ich habe meinen Wechsel noch keine Sekunde bereut. Einerseits lebe ich nun wieder näher an meiner Freundin, was das Leben an sich schon sehr viel besser macht. Und darüber hinaus wurde ich sehr gut aufgenommen und habe (vielleicht zum ersten Mal) so etwas wie eine umfassende Einarbeitung bekommen. Kommende Woche darf ich bereits als vollwertiger Assistent mit einem Oberarzt Dienst tun.

Fühlt sich tatsächlich vorfreudig bereit,

Euer Anton Pulmonalis

Kommentare

Die Kommentarfunktion steht zur Zeit nicht zur Verfügung.
LNS

Aktuelle Kommentare

Alle Blogs
Vom Arztdasein in Amerika
Vom Arztdasein in Amerika
Gesundheit
Gesundheit
Frau Doktor
Frau Doktor
Pflegers Schach med.
Pflegers Schach med.
Dr. werden ist nicht schwer...
Dr. werden ist nicht schwer...
Global Health
Global Health
Dr. McCoy
Dr. McCoy
Das lange Warten
Das lange Warten
Sea Watch 2
Sea Watch 2
PJane
PJane
Praxistest
Praxistest
Res medica, res publica
Res medica, res publica
Studierender Blick
Studierender Blick
Britain-Brain-Blog
Britain-Brain-Blog
Unterwegs
Unterwegs
Lesefrüchtchen
Lesefrüchtchen
Gratwanderung
Gratwanderung
Polarpsychiater
Polarpsychiater
praxisnah
praxisnah