Blog: Vom Arztdasein in Amerika

Amerikaner leben kürzer

Mittwoch, 10. Januar 2018

Im Jahr 2015 nahm die durchschnittliche Lebenserwartung für US-Amerikaner ab und dieser Trend setzt sich bedauerlicherweise auch 2016 fort: Statt 78,9 Jahren wie im Jahr 2014 werden Amerikaner nunmehr 78,6 Jahre alt, also ganze ...

Trumps Steuerreform

Mittwoch, 27. Dezember 2017

Es wird viel im Kollegenkreis über den US-Präsidenten Donald Trump geschimpft und gezetert. Manche von uns wählten ihn zwar heimlich, so wie manche wohl in Deutschland die AfD, in Österreich die FPÖ oder in der Schweiz die SVP ...

Was kostet eine ärztliche Injektion?

Freitag, 22. Dezember 2017

Es würde nicht nur diesen Blog sprengen, wenn ich versuchen würde, das Vergütungssystem im US-Gesundheitssystem zu erklären, sondern selbst Bücher zu diesem Thema werden nicht gerecht; es wird zu Recht als eher chaotisch und ...

Gibt es bald Krieg?

Mittwoch, 6. Dezember 2017

Die Gespräche mit ärztlichen Kollegen ergeben meistens eine Innenschau der aktuellen politischen Lage, wie sie auf Mikroebene wahrgenommen wird, wobei es hier oft Diskrepanzen zwischen dem geschriebenen Wort der Medien und dem ...

Facharztprüfung in den USA

Montag, 27. November 2017

Das Schreiben einer amerikanischen Facharztprüfung wird mit modernsten Mitteln durchgeführt. Wie das in Deutschland ist, kann ich nicht beurteilen, doch kurz möchte ich die jüngst von mir geschriebene Prüfung in der Geriatrie, ...

Vom Arztdasein in Amerika

Vom Arztdasein in Amerika

Das Staatsexamen wurde 2007 abgelegt, und nicht nur die Frage der Fachrichtung, sondern auch die des Arbeitsortes musste beantwortet werden. Nachdem das Assistenzarztdasein in Frankreich und Deutschland ausprobiert wurde, ging es nach Minneapolis im Jahr 2009. Es schreibt Dr. Peter Niemann über seine Ausbildung zum Internisten (sowie der Zeit danach) und über die Alltäglichkeiten, aber auch Skurrilität eines Arztlebens in USA.

Login

Loggen Sie sich auf Mein DÄ ein

E-Mail

Passwort

Aktuelle Kommentare