DÄ plusBlogsVom Arztdasein in Amerika
Vom Arztdasein in Amerika

Vom Arztdasein in Amerika

Das Staatsexamen wurde 2007 abgelegt, und nicht nur die Frage der Fachrichtung, sondern auch die des Arbeitsortes musste beantwortet werden. Nachdem das Assistenzarztdasein in Frankreich und Deutschland ausprobiert wurde, ging es nach Minneapolis im Jahr 2009. Es schreibt Dr. Peter Niemann über seine Ausbildung zum Internisten (sowie der Zeit danach) und über die Alltäglichkeiten, aber auch Skurrilität eines Arztlebens in USA.

Medizinisches Personal will zunehmend aufhören

Mittwoch, 23. März 2022

Es herrscht eine große Unzufriedenheit im US-Gesundheitssystem. Es gibt nicht einen einzigen Tag, an dem ich nicht von Ärzten oder Krankenschwestern Unmutsäußerungen höre. Das geht weit über das übliche Gemecker hinaus, den ich ...

Maskenpflicht wird allmählich – aber nicht vollständig – aufgehoben

Montag, 7. März 2022

Es ist Ende Februar 2022 und wer unterwegs in den Städten von Nord- oder Süddakota ist, sieht kaum noch Gesichtsmasken. Draußen auf dem Lande nahm man sie sowieso nie ernst, und betrachtete die Mundbedeckungen als ein Spleen der ...

Die bestbezahlten Fachrichtungen in den USA

Dienstag, 25. Januar 2022

Alle Jahre wieder präsentiert die Ärztevermittlungsfirma Merritt Hawkins die Gehälter amerikanischer Ärzte, basierend auf ihren hausinternen Daten. Diese umfassen meist mehrere Tausend Stellenangebote, die sie erfolgreich ...

Flucht aus Chicago – die Gewalt nimmt seit zwei Jahren stark zu

Montag, 25. Oktober 2021

Ein Mann Ende 60 bricht am Bahnhof im Westen von Norddakota zusammen und wird ins Krankenhaus gebracht. Zum Glück scheint die Ursache leicht zu beheben, denn der Mann ist seit mehreren Tagen unterwegs und hatte seine Hämodialyse ...

Die Drittimpfung doch erhalten

Montag, 20. September 2021

In den USA ist am 17. September die Dritt- bzw. Auffrischimpfung gegen SARS-CoV2 zwar für Senioren ab 65 Jahren und solchen Menschen, mit einem geschwächten Immunsystem oder einer Organtransplantation, empfohlen worden, eine ...

Aktuelle Kommentare