DÄ plusBlogsBritain-Brain-Blog
Britain-Brain-Blog

Britain-Brain-Blog

Von Norddeutschland nach Nordengland. Ladydoc wagt im Königreich den Blick über den Tellerrand. Hier bloggt sie über ihre Erlebnisse als „Trainee“ in der Psychiatrie.

Kleiderkammer versus Waschmaschine

Montag, 18. November 2013

Eine Badelatsche Größe 34 am rechten Fuß, der linke Fuß nackt, aber dafür ein Gummistiefel in geschätzt Herrengröße 46 in der linken Hand – so kam eine mir unvergessliche Patientin einmal in Polizeibegleitung in die Psychiatrie. ...

Die Quirkiness des Alltags

Freitag, 8. November 2013

Quirky (Adjektiv), dt.: eigenartig, schrullig, sonderbar, verschroben Beim Lernen einer Sprache lernt man ja nie aus. Und so erweiterte ich meinen Wortschatz bei den als exzentrisch geltenden zügig um „quirky“. Patienten können ...

Oh Schreck, ein Schock

Dienstag, 8. Oktober 2013

Der Morgen beginnt entspannt mit einer Tasse Tee, aber dann öffnet sich die Tür des Grauens! Nein – ich übertreibe natürlich gnadenlos, das Gegenteil ist der Fall. Es geht um die „ECT-Suite“ in denen die Elektrokonvulsionstherapie ...

Ein rätselhafter Patient

Montag, 16. September 2013

Neulich im Dienst hatte ich wie so häufig den Internisten an der Strippe: „Patient post Überdosis, einmal psychiatrische Mitbeurteilung bitte“. Die vorab Informationen waren spärlich, allerdings auch widersprüchlich. Angegeben ...

Phänomen George

Donnerstag, 5. September 2013

Die Weltpresse ist ja einiges gewöhnt: Naturgewalten, Finanzkrisen oder Lady Gaga’s Fleischkleid. In jüngster Zeit hat jedoch ein wahrer Sturm den Boulevard erfasst (und Boulevard können die Briten ja bekanntlich besonders gut): ...

Aktuelle Kommentare