Blog: Frau Doktor

Gedanken zur Zeit

Donnerstag, 26. April 2018

Zeit ist ein ständiger Begleiter auf unseren Wegen durch die Gänge des Krankenhauses. Wir messen sie bei vielen Untersuchungen, wir ersehnen ihren Fortschritt nach einem langen Nachtdienst, wir ärgern uns über sie, wenn klar ist, ...

Weitermachen, Neuanfang?

Montag, 12. März 2018

Die etwas längere Stille ist dem Zustand der Flurbetten geschuldet. Jedes Jahr am Ende der Winterzeit beobachtet man einen Schwarm fleißiger Assistenzärzte, auf die nun noch mehr Überstunden als sonst zukommen. Grippewelle, ...

Überhört I: Pausenraumgespräche

Dienstag, 6. Februar 2018

„ Das ist schon alles irgendwie verzwickt“, sagt der Pfleger. Betretenes Schweigen. Seit Tagen gibt es Flurbetten – auf nahezu allen Stationen, der Strom an Patienten reißt nicht ab: Es ist Januar. Gefühlt stündlich werden auf den ...

Alles nach Plan? Rotationen 2.0

Montag, 15. Januar 2018

Willkommen im neuen Jahr! Ich habe nach einer Nachtwoche bereits wieder das Gefühl, mich gut reintegriert zu haben: Die Müdigkeit, das Gefühl, von Block zu Block im Schichtsystem zu leben. Was vielleicht schlechter klingt als es ...

Assistenzarzt-Ich: Brief an uns, in ein paar Jahren

Dienstag, 12. Dezember 2017

Liebes Assistenzarzt-Ich, jetzt hast du ein Jahr gearbeitet, ich schreibe diesen Brief aber nicht für heute, nein, denn du wärest überfordert – wüsstest auf viele Fragen die Antwort nicht. Wie auch, nach einem ersten Jahr voller ...

Frau Doktor

Frau Doktor

Auf Schritt und Tritt unterwegs mit der ehemaligen Pjane. Die ist jetzt nämlich Assistenzärztin. Kurze und manchmal etwas längere Einblicke aus dem Leben von einer, die neu an Bord ist.

Login

Loggen Sie sich auf Mein DÄ ein

E-Mail

Passwort

Aktuelle Kommentare