DÄ plusBlogsFrau DoktorWeitermachen, Neuanfang?
Frau Doktor

Frau Doktor

Auf Schritt und Tritt unterwegs mit der ehemaligen Pjane. Die ist jetzt nämlich Assistenzärztin. Kurze und manchmal etwas längere Einblicke aus dem Leben von einer, die neu an Bord ist.

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...

Frau Doktor

Weitermachen, Neuanfang?

Montag, 12. März 2018

Die etwas längere Stille ist dem Zustand der Flurbetten geschuldet. Jedes Jahr am Ende der Winterzeit beobachtet man einen Schwarm fleißiger Assistenzärzte, auf die nun noch mehr Überstunden als sonst zukommen. Grippewelle, Magen-Darm- kommen jedes Jahr ganz überraschend und die ohnehin am Anschlag kalkulierten Personal­decken fallen wie ein luftleeres Baiser in sich zusammen.

An dieser Stelle könnte man sich auslassen über unterbesetze Stationen (Pflege und Assistenzärzte), man könnte Bemerkungen treffen über eine Gesundheitspolitik, die eben jene Missstände seit Jahren bemerkt und toleriert hat, aber: Manchmal ist selbst das zu müßig. Weil man den Glauben an eine echte Veränderung im Gesundheitssektor aktuell nicht wagen kann.

Leider sind diese Zustände in leicht abweichendem Ausmaß keine Einzelfälle – egal, mit wem man spricht, bis auf die ein oder andere Schattierung hier und da berichten fast alle von ähnlichen Arbeitsumständen.

Anzeige

Und jetzt? Für Resignation fühle ich mich zu jung. Um eine Revolution anzuzetteln, fehlt mir die Zeit. Wart ihr schon einmal auf der Suche nach einer neuen Nische?

Einem anderen Krankenhaus? Vielleicht einem kleineren? Oder einem, das etwas fernab der Großstadt steht?

Habt Ihr womöglich sogar schon einmal die Fachrichtung gewechselt?

Und, für die Frauen unter Euch: Berücksichtigt ihr dabei die Machbarkeit, was eine (spätere) Familie angeht? Wie ist es euch dabei ergangen?

Es ist kompliziert.

Grübelnd über die Zukunft und das große Drumherum grüßt

Frau Doktor

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

Alle Blogs
Global Health
Gesundheit
Pflegers Schach med.
Vom Arztdasein in Amerika
Frau Doktor
Dr. werden ist nicht schwer...
Dr. McCoy
Das lange Warten
Sea Watch 2
PJane
Praxistest
Res medica, res publica
Studierender Blick
Britain-Brain-Blog
Unterwegs
Lesefrüchtchen
Gratwanderung
Polarpsychiater
praxisnah