Serie: Gesundheitsreform 2007

POLITIK

Private Kran­ken­ver­siche­rung: Systemfremde Eingriffe bereiten den Ärzten Sorgen

Dtsch Arztebl 2007; 104(13): A-828 / B-732 / C-704

Wird der neue Basistarif – wie zu befürchten ist – zum Sammelbecken teurer Risiken, drohen den Ärzten Umsatzeinbußen in der Privatliquidation. Obwohl der Anteil der privat Krankenversicherten an der Gesamtbevölkerung nur bei etwa ...

POLITIK

Krankenhäuser: Geschröpft, aber lebensfähig

Dtsch Arztebl 2007; 104(12): A-751 / B-663 / C-639

Die meisten Krankenhäuser können den „Sanierungsbeitrag“ verkraften, weil sie im Gegenzug mehr ambulante Leistungen anbieten dürfen. Nachdem die Krankenhäuser bereits in den vergangenen Jahren durch milliardenschwere ...

POLITIK

GKV-Wettbewerbsstärkungsgesetz: Nachhaltige Änderungen, aber keine nachhaltige Finanzierung

Dtsch Arztebl 2007; 104(11): A-687 / B-607 / C-583

Die Gesundheitsreform wird vom 1. April an umgesetzt. Das Deutsche Ärzteblatt informiert in den kommenden Wochen in einer umfangreichen Serie über die Neuerungen – und zum Auftakt darüber, was sich im Ganzen ändern wird und wie es ...