Serie: Bewertung wissenschaftlicher...

MEDIZIN: Übersichtsarbeit

Vielfalt und wissenschaftlicher Wert randomisierter Studien

Dtsch Arztebl Int 2017; 114(38): 635-40; DOI: 10.3238/arztebl.2017.0635

Es ist heute Konsens, dass der Goldstandard für die Bewertung von Intervention-Outcome-Zusammenhängen randomisierte klinische Studien (RCTs) sind. Viele Varianten und spezielle Formen von RCTs wurden entwickelt, um in besonderen ...

MEDIZIN: Übersichtsarbeit

Propensity Score – eine alternative Methode zur Analyse von Therapieeffekten

Dtsch Arztebl Int 2016; 113(35-36): 597-603; DOI: 10.3238/arztebl.2016.0597

Man ist sich in der medizinischen Forschung weitgehend einig darüber, dass Therapien primär in randomisierten kontrollierten Studien geprüft werden sollten. Nur die Randomisierung garantiert eine gleichmäßige Verteilung aller ...

MEDIZIN: Übersichtsarbeit

Indirekte Vergleiche und Netzwerk-Metaanalysen

Dtsch Arztebl Int 2015; 112(47): 803-8; DOI: 10.3238/arztebl.2015.0803

In der medizinischen Forschung wird häufig die relevante Evidenz zu einer Fragestellung mit Hilfe von Übersichten systematisch und transparent gesammelt, bewertet und zusammengefasst (1). Beim Vergleich von genau zwei ...

MEDIZIN: Übersichtsarbeit

Big Data in der wissenschaftlichen Medizin – eine biostatistische Perspektive

Dtsch Arztebl Int 2015; 112(9): 137-42; DOI: 10.3238/arztebl.2015.0137

Ein beherrschendes Schlagwort in der Wirtschaft und Wissenschaft ist „Big Data“. Damit sind wachsende Datenmengen und der Umgang mit diesen gemeint. Es ist zum Beispiel davon auszugehen, dass ein typisches Krankenhaus jährlich ...

MEDIZIN: Übersichtsarbeit

Klinische Studien zum Nachweis von Äquivalenz oder Nichtunterlegenheit

Dtsch Arztebl Int 2012; 109(41): 674-9; DOI: 10.3238/arztebl.2012.0674

Bei einer klassischen randomisierten kontrollierten klinischen Studie (RCT) besteht das Ziel darin, Unterschiede zwischen zwei Behandlungen zu evaluieren (oder zwischen einer Behandlung und einem Placebo) (1). Es soll dann jeweils ...