Serie: Das Benigne Prostatasyndrom

MEDIZIN: Übersichtsarbeit

Alternative, minimalinvasive Therapien beim benignen Prostatasyndrom

Dtsch Arztebl 2007; 104(37): A-2501 / B-2209 / C-2141

Zusammenfassung Einleitung: In den letzten 20 Jahren wurden zahlreiche minimalinvasive Behandlungsalternativen zur transurethralen Resektion der Prostata (TUR-P) entwickelt. Unterschieden werden primär ablative und sekundär ...

MEDIZIN: Übersichtsarbeit

Operative Therapie des benignen Prostatasyndroms

Dtsch Arztebl 2007; 104(36): A-2424 / B-2142 / C-2074

Zusammenfassung Einleitung: In den letzten 10 Jahren haben neue Medikamente und minimalinvasive instrumentelle Verfahren die Therapie des benignen Prostatasyndroms (BPS) wesentlich bereichert. Derzeit werden in Deutschland ...

MEDIZIN: Übersichtsarbeit

Konservative Behandlung des benignen Prostatasyndroms

Dtsch Arztebl 2007; 104(34-35): A-2354 / B-2085 / C-2017

Zusammenfassung Einleitung: Zur rationalen, medikamentösen Behandlung eines benignen Prostatasyndroms stehen α-Blocker wie Alfuzosin, Doxazosin, Tamsulosin und Terazosin sowie 5α-Reduktasehemmer wie Dutasterid und ...

MEDIZIN: Übersichtsarbeit

Terminologie und Diagnostik des benignen Prostatasyndroms

Dtsch Arztebl 2007; 104(33): A-2261 / B-2002 / C-1934

Zusammenfassung Einleitung: Die benigne Prostatahyperplasie (BPH) ist der häufigste benigne Tumor des alternden Mannes, dessen Ursache bisher noch nicht endgültig geklärt ist. Methoden: Systematische Literaturrecherche von 1986 ...