Medizin

Zahl der vermeidbaren Erblindungen nimmt weltweit zu

Weltweit sind 36 Millionen Menschen erblindet, weitere 217 Millionen Menschen leiden unter schweren Sehstörungen. Mehr als die Hälfte der Erblindungen und mehr als zwei Drittel aller schweren Sehstörungen sind dabei auf ...
Schwangerschaft: Seitenlage im Schlaf entspannt den Feten
Medizin

Schwangerschaft: Seitenlage im Schlaf entspannt den Feten

Schwangere sollten in der Spätschwangerschaft nach Möglichkeit in einer Seitenlage schlafen. In Rückenlage kommt es beim Feten häufig zu Störungen der Bewegungen und der Herzaktivität, wie eine Studie ...
Ärger um Praxisausweis
Ärzteschaft

Ärger um Praxisausweis

Damit Praxen Teil der neuen Tele­ma­tik­infra­struk­tur werden können, benötigen Ärzte neben Konnektor und Kartenterminal den Praxisausweis (SMC-B) ...
Frühe Hypertonie erhöht bei Frauen Demenzrisiko im Alter
Medizin

Frühe Hypertonie erhöht bei Frauen Demenzrisiko im Alter

Frauen, die bereits vor der Menopause einen erhöhten Blutdruck haben, entwickeln einer Kohortenstudie in Neurology zufolge im Alter häufiger eine Demenz. Für Männer konnte kein Zusammenhang ...
Medizin

Genomstudie: Thalidomid könnte bei Rest­less-Legs-Syndrom wirken

Eine genomweite Assoziationsstudie hat 19 Genvarianten gefunden, die das Risiko auf ein Restless-Legs-Syndrom erhöhen. Die Studie in Lancet Neurology erklärt mehr als die Hälfte des familiären Risikos und weist auf die Wirksamkeit ...
Global Health: Deutschland will seiner Verantwortung gerecht werden
Politik

Global Health: Deutschland will seiner Verantwortung gerecht werden

Auf die besondere Bedeutung einer global ausgerichteten Gesundheitspolitik – der sogenannten Global Health – haben verschiedene Redner bei der Eröffnung des World Health Summit gestern in Berlin hingewiesen. ...
Wissenschaftliche Nutzung von Gesundheitsdaten: Plädoyer für Bund-Länder-Staatsvertrag
Politik

Wissenschaftliche Nutzung von Gesundheitsdaten: Plädoyer für Bund-Länder-Staats­vertrag

Die rasante Zunahme und Verbreitung digitaler Gesundheitsdaten bietet große Chancen, aber auch Risiken für die medizinische Forschung. In Deutschland fehlt unter anderem aufgrund der föderalen Gegebenheiten ...
68 Schwerkranke fordern Medikament zur Selbsttötung
Politik

68 Schwerkranke fordern Medikament zur Selbsttötung

Das Thema Sterbehilfe wird auch die neue Bundesregierung weiter beschäftigen: 68 Patienten hätten beim Bundesinstitut für Arzneimittel und Medizinprodukte einen Antrag zum Erwerb eines todbringenden ...
Patientenversorgung unter Druck
Was Ärztinnen und Ärzte zur Öko­nomi­sierung in der Medizin sagen ...
<b>Christiane Groß,</b> Ärztekammer Nordrhein Start

Video

Christiane Groß, Ärztekammer Nordrhein

<b>Lars Bodammer,</b> Lan­des­ärz­te­kam­mer Hessen Start

Video

Lars Bodammer, Lan­des­ärz­te­kam­mer Hessen

<b>Jana Aulenkamp,</b> Koordinatorin für Gesundheitspolitik beim bvmd Start

Video

Jana Aulenkamp, Koordinatorin für Gesundheitspolitik beim bvmd

Gesundheitspolitik 2013–2017
Alle Gesetze und die dazugehörige Berichterstattung der vergangenen Legislaturperiode ...
Anzeige
Deutsches Ärzteblatt 41
Deutsches Ärzteblatt
Ausgabe 41
Freitag, 13. Oktober 2017
Deutsches Ärzteblatt 40
Deutsches Ärzteblatt
Ausgabe 40
Freitag, 6. Oktober 2017
Deutsches Ärzteblatt 39
Deutsches Ärzteblatt
Ausgabe 39
Freitag, 29. September 2017
Deutsches Ärzteblatt 38
Deutsches Ärzteblatt
Ausgabe 38
Freitag, 22. September 2017
Deutsches Ärzteblatt 37
Deutsches Ärzteblatt
Ausgabe 37
Freitag, 15. September 2017
Deutsches Ärzteblatt 35-36
Deutsches Ärzteblatt
Ausgabe 35-36
Montag, 4. September 2017
Deutsches Ärzteblatt 33-34
Deutsches Ärzteblatt
Ausgabe 33-34
Montag, 21. August 2017
Warum wir bei Langeweile einschlafen
Medizin

Warum wir bei Langeweile einschlafen

Wenn wir uns langweilen, kann es schwierig werden, die Augen offen zu halten. Yo Oishi und seine Arbeitsgruppe an der University of Tsukuba haben im Nucleus Accumbens Neurone identifiziert, die hierfür ...
Ärzteschaft

Empfehlungen zum Umgang mit implantierbaren Kardiovertern und Defibrillatoren am Lebensende

Patienten mit Herzrhythmusstörungen können von implantierbaren Kardiovertern/Defibrillatoren (ICDs) profitieren. Die Geräte bieten die Chance auf zusätzliche Lebensjahre und mehr Lebensqualität. Doch am Lebensende ...
Impfen: Kinder- und Jugendärzte kritisieren Rabattverträge
Ärzteschaft

Impfen: Kinder- und Jugend­ärzte kritisieren Rabattverträge

Die Rabattverträge der Krankenkassen zu Impfstoffen müssen abgeschafft werden. Das hat der Berufsverband der Kinder- und Jugendärzte (BVKJ) heute gefordert. BVKJ-Präsident Thomas Fischbach ...
Ärzteschaft

Nur wenig ausländische Ärzte in Hamburg

Die Zahl der ausländischen Ärzte hat sich bundesweit in den vergangenen sieben Jahren mehr als verdoppelt. Ganz anders in Hamburg. Dort arbeiten deutlich weniger ausländische Mediziner als im Bundesdurchschnitt ...
Transfusionsmediziner weisen auf gesundheitliche Vorteile des Blutspendens hin
Ärzteschaft

Transfusions­mediziner weisen auf gesundheitliche Vorteile des Blutspendens hin

In Deutschland geht die Zahl der Blutspenden seit Jahren zurück. Während im Jahr 2010 noch 4,9 Millionen Vollblutspenden eingereicht wurden, waren es im Jahr 2016 nur noch rund vier Millionen ...
Politik

Mehr Aufklärung über Hospizangebote notwendig

Sterben und Tod dürfen nach Ansicht von Sachsens Sozialministerin Barbara Klepsch (CDU) nicht länger Tabuthemen sein. Darüber müsse gesprochen, aufgeklärt und die Angebote der Hospizarbeit bekannter gemacht werden ...
Neue bundesweite Pflegeberatung unter der Telefonnummer 115
Politik

Neue bundesweite Pflegeberatung unter der Telefonnummer 115

Unter der Telefonnummer „115“ erhalten Pflegebedürftige und Angehörige ab sofort eine Beratung zum Thema Pflegebedürftigkeit. Zwischen 8 unds 18 Uhr informieren Mitarbeiter über Pflegegeld ...
Ärzteschaft

Ältere Männer besonders suizidgefährdet

Alte Menschen sind nach Angaben der Deutschen Gesellschaft für Suizidprävention (DGS) besonders stark selbstmordgefährdet. Rund 10.000 Menschen nehmen sich in Deutschland pro Jahr das Leben. Der Anteil der über 60-Jährigen, die ...
Kinderärztlicher Bereitschaftsdienst: KV Hessen zieht positive Bilanz
Ärzteschaft

Kinderärztlicher Bereit­schaftsdienst: KV Hessen zieht positive Bilanz

Bei seiner Einführung wurde er zugleich gelobt und kritisiert – der kinderärztliche Bereitschaftsdienst der Kassenärztlichen Vereinigung Hessen. Nach einem Jahr fällt die Bilanz aber weitgehend positiv aus ...
Politik

Psychopharmakatests: Aufarbeitung in Schleswig-Holstein begonnen

Schleswig-Holsteins Sozialminister Heiner Garg (FDP) hat an Betroffene von Jahrzehnte zurückliegenden Medikamentenversuchen appelliert, sich zu melden und Unterstützung einzufordern. Jedem sei klar, dass das erlittene ...
Homöopathische Arzneimittel häufiger nachgefragt
Politik

Homöopathische Arzneimittel häufiger nachgefragt

Der Markt für homöopathische Arzneimittel ist in den vergangenen Jahren stärker gestiegen als der für Phytopharmaka, also Arzneimittel pflanzlichen Ursprungs inklusive der traditionellen Arzneitees ...
Vermischtes

Brandenburg muss Rechtsmediziner trotz Stasi-Tätigkeit weiter beschäftigen

Das Land Brandenburg muss einen Rechtsmediziner weiterbeschäftigen, der eine Tätigkeit für die Stasi verheimlicht hat. Die Klage des Vize-Chefs des Landesinstituts für Rechtsmedizin gegen die Kündigung sei vor dem Landesarbeitsgericht ...
Erstes Krankenhaus für Rohingya-Flüchtlinge in Bangladesch eröffnet
Ausland

Erstes Krankenhaus für Rohingya-Flüchtlinge in Bangladesch eröffnet

Für mehr als 530.000 aus Myanmar geflüchtete Rohingya gibt es im Nachbarland Bangladesch jetzt ein Krankenhaus. Das Rote Kreuz eröffnete die Einrichtung mit 60 Betten heute in Cox's Bazar. Das Feldkrankenhaus ...
Ausland

Rotes Kreuz unterstützt Kampf gegen Pest auf Madagaskar

Das Rote Kreuz unterstützt den Kampf gegen die Pest auf Madagaskar mit einer mobilen Klinik. Wie die Internationale Föderation der Rotkreuz- und Rothalbmond-Gesellschaften mitteilte, sollen internationale und lokale ...
Hochschulen

Deutsche Forschungs­gemeinschaft stattet Universitäten mit Elektronen­mikroskopen aus

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft stellt den Hochschulen in Deutschland 67 Millionen Euro für neue Hochleistungs-Elektronenmikroskope zur Verfügung. Sie reagiert damit auf den Rücklauf eines im Sommer 2016 veröffentlichten ...
Sea Watch unterschreibt Regeln für Mittelmeer-Einsätze
Ausland

Sea Watch unterschreibt Regeln für Mittelmeer-Einsätze

Mehrere Monate nach Verhandlungen mit privaten Seenotrettern auf dem Mittelmeer hat die deutsche Organisation Sea Watch einen umstrittenen Verhaltenskodex der italienischen Regierung unterschrieben ...
Vermischtes

Medikamenten­rückstände: Pilotprojekt in Bayern

Erstmals kann eine bayerische Kläranlage besser als bisher Medikamentenrückstände aus dem Abwasser herausfiltern. Die entsprechende Technik dafür ist im mittelfränkischen Weißenburg in Betrieb genommen worden ...
Hochschulen

Millionenförderung für Forschung zu Gewalt in der Kindheit

Die langfristige Folgen von Kindheitstraumata, beispielsweise frühe Gewalt- und Missbrauchserfahrungen, untersucht eine Arbeitsgruppe der Berliner Charité um Claudia Buß. Der europäische Forschungsrat ...
Künstliche Befruchtung: Das Genom verliert an Stabilität
Medizin

Künstliche Befruchtung: Das Genom verliert an Stabilität

Nach künstlichen Befruchtungsmaßnahmen weisen Embryonen im Vergleich zu denen, die nicht im Labor gezeugt wurden, signifikant höhere Instabilitäten im Genom auf, wie jetzt aus einer Publikation ...
Ibuprofen statt Morphium: Bei Kindern nach einer OP die bessere Wahl
Medizin

Ibuprofen statt Morphium: Bei Kindern nach einer OP die bessere Wahl

Die Schmerzmittel Ibuprofen und orales Morphium wirken gleich gut bei Kindern nach einem kleinen operativen Eingriff. Dennoch empfehlen Forscher vom London Health Sciences Centre, Ibuprofen als ...
Landärztemangel herrscht fast überall
Politik

Landärztemangel herrscht fast überall

Deutschland weist eine überdurchschnittlich hohe Ärztedichte auf. Und zwar sowohl in Bezug auf die Allgemein- als auch auf die Fachärzte. Das hat das Wissenschaftliche Institut der ...
Öffentliche Defibrillatoren werden seltener genutzt als erwartet
Ärzteschaft

Öffentliche Defibrillatoren werden seltener genutzt als erwartet

Automatisierte externe Defibrillatoren haben sich in der Öffentlichkeit bewährt, wenn sie zum Einsatz gekommen sind. Dies ist jedoch seltener der Fall, als die Fachöffentlichkeit erwartet hat. Zu dieser Einschätzung ...
Thrombose: Antikoagulations-Ampel als Orientierungshilfe
Medizin

Thrombose: Antikoagula­tions-Ampel als Orientierungshilfe

Die Dauer der Antikoagulation bei einer Tiefen Venenthrombose oder einer Lungenembolie variiert zwischen wenigen Tagen bis mehreren Monaten. Diese Flexibilität verunsichert ...
Medizin

Medizingeschichte: War Jenners Impfstoff gar keine „Vakzine“?

Der Impfstoff, mit dem Edward Jenner im Jahr 1796 erstmals gegen die Pocken impfte und damit die Immuntherapie begründete, enthielt möglicherweise nicht wie bisher angenommen Kuhpocken, sondern Pferdepocken. Dies ergab die ...
Anzeige
KV-Wahlen 2016
  • Bundesweite Übersicht
120. Deutscher Ärztetag 2017
in Freiburg im Breisgau

Video zur Tablet-App

Blog: Zwei Wochen auf der Sea Watch 2:

  • Dr. med. Alexander Supady berichtet täglich von der Sea Watch 2, die zwischen Malta und der libyschen Küste patroulliert, um dort in Seenot geratene Flüchtlingsboote aufzuspüren.

Social Media

www.facebook.com/aerzteblatt


plus.google.com/+ärzteblatt


twitter.com/dt_aerzteblatt

Perspektiven der...

Supplement: Perspektiven der Diabetologie
Diabetologie
Supplement: Perspektiven der Neurologie
Neurologie
Supplement: Perspektiven der Onkologie
Onkologie
Supplement: Perspektiven der Diabetologie
Diabetologie
Supplement: Perspektiven der Infektiologie
Infektiologie
Supplement: Perspektiven der Kardiologie
Kardiologie
Supplement: Perspektiven der Pneumologie & Allergologie
Allergologie
Supplement: Perspektiven der Onkologie
Onkologie
Supplement: Perspektiven der Diabetologie
Diabetologie
Anzeige

Magazine

PRAXiS Computer & Management
Deutsches Ärzteblatt PP
Ärzteblatt studieren.de

aerztestellen.de

Top-Job
Anästhesiologie / Intensivmedizin
Krankenhaus
7 Baden-Württemberg
Top-Job
Augenheilkunde
Augenzentrum Eckert
88 Bad Saulgau
Top-Job
Frauenheilkunde und Geburtshilfe
Spitalverbund Appenzell Ausserrhoden
9100 Herisau
Top-Job
Innere Medizin und Kardiologie
Städtisches Klinikum Solingen
4 Solingen
Top-Job
Mikrobiologie und Infektionsepidemiologie
IMD GmbH Labor Frankfurt
60327 Frankfurt am Main
Top-Job
Neurologie
Kliniken Schmieder
69117 Heidelberg
Top-Job
Orthopädie und Unfallchirurgie
REGIO-RehaTagesklinik Freiburg GmbH
79098 Freiburg
Top-Job
Psychiatrie und Psychotherapie
Peter Grill Ärztevermittlung
Österreich

Blogs

Medizin Originalarbeiten

Personalien

  • Personalien

    Victor Banas: Stimme der Studierenden im Marburger Bund
    Didier Pittet: Mit Händedesinfektion Leben retten
    Thomas Szekeres: Österreichische Ärztekammer mit neuer Spitze
    Stefan Bösner: Innovative Lehre in der Allgemeinmedizin
    Kurt Piscol †: Schrittmacher der Neurochirurgie
    Franjo Grotenhermen: Hungern für Medizinisches Cannabis
    Dieter Pöller †: Musik als Gegenpol zum Umgang mit Krankheit
    Constantin Klein: Brückenbauer zwischen Medizin und Theologie
    Helmuth Deicher †: Pionier der klinischen Immunologie
    Eckart Fiedler: Streiter für Kassenärzte und Krankenkassen
    Joachim Mössner: Spezialist für die Pathogenese der Pankreatitis
    Ruth Pfau †: Ein Leben im Dienst der Leprakranken
    Dieter Mitrenga †: Tatkräftiger Menschenfreund
    Jörg Fuchs: Die deutsche Chirurgie konkurrenzfähig machen
    Karen Walkenhorst: Frauenpower im Vorstand der TK
    Ingrid Fischbach: Neue Patientenbeauftragte der Regierung
    Karin Oechsle: Angehörige von Krebskranken im Fokus
    Ayman Mohssen: Sprecher für Deutschlands Medizinstudierende
    Titus Brinker: Weltweite Nichtraucher-Initiative
    Martina Kadmon: Augsburger Gründungsdekanin
    Arthur Konnerth: Impulsgeber für die Neurowissenschaften
    Tanja Germerott: Visionen für das Fach Rechtsmedizin
  • Personalien

    Christiane Woopen: Vordenkerin für ethische Fragen
    Gerd Heusch: Aktiv für die Herzgesundheit
    Cornel Sieber: Experte für die Biomedizin des Alterns
    Tedros Adhanom Ghebreyesus: WHO-Generalsekretär nach Kampfabstimmung
    Michael Manns: Kampagne gegen Hepatitis C
    Christine Faller: Koordinatorin für Rezeptqualität
    Christoph Specht: Erklärer der wesentlichen Dinge
    Heiner Greten: „Leibarzt“ von Helmut Schmidt
    Stefanie Speidel: Navigatorin im OP
    Mark Wainberg †: Pionier der HIV-Forschung
    Birgit Timmermann: Kandidatin für die Sozialwahl
    Benjamin Beyersdorf: Radler zwischen den Welten
    Sedar Küni: Türkischer Arzt seit Monaten in Haft
    Sylvia Thun: Einsatz für IT-Standards im Gesundheitswesen
    Emmanuelle Charpentier: Pathogenen auf der Spur
    Jürgen Möller-Nehring: Stimme der Opfer des Blutskandals
    Hugo Katus: Erfinder des Troponin-Tests
    Helmut Haid: Koryphäe der Phlebologie wird 100
    Bernhard Riedl: Leidenschaftlicher Hausarzt und Lehrer
    Ingeborg Rapoport †: Begründerin der Neonatologie
    Inge Paulini: Strahlenschutz in der Forschung im Visier
    Ulrich M. Gassner: Fragestellungen des E-Health-Rechts im Blick
  • Personalien

    Ulrich M. Gassner: Fragestellungen des E-Health-Rechts im Blick
    Thomas Earl Starzl †: Pionier der Lebertransplantation gestorben
    Peter Gottfried Kremsner: Therapie für malariakranke Kinder vereinfacht
    Michael J. Schmeißer: Seltene Erkrankungen im Fokus
    Ferdinand M. Gerlach: Weiter an der Spitze des Sachverständigenrates
    Friedrich-Christian Riess: Herzenssache „Herzbrücke“
    Jochen Taupitz: Verbindung von Recht, Medizin und Ethik
    Stefanie Reich-Schupke: Initialzündung für phlebologische Forschung
    Fritz H. Kemper: Wissenschaftler und Berufspolitiker
    Andrea Meurer: Präsidentin in einer Männerdomäne
    Jörg Fegert: Familienforscher und Kinderschützer
    Jan Stallkamp: Spezialist für Roboter in der Medizin
    Gereon Fink: Schlüsseldisziplin Neurologie
    Wolf-Dieter Ludwig: Glaubwürdig, höflich und fachlich versiert
    Thomas Price: Gegner von Obamacare wird Ge­sund­heits­mi­nis­ter
    Eva Quante-Brandt: Doppelter Vorsitz in diesem Jahr
    Jörg Vogel: Bahnbrechende Erkenntnisse in der RNA-Biologie
    Friedemann Schmidt: Apothekerpräsident in schwierigen Zeiten
    Andreas Storm: Neuer Vorsitzender will Beiträge stabil halten
    Arno Deister: Neuer Präsident der Psychiater
    Ralph Hertwig: Experte für menschliches Entscheiden
    Ulrich Gottstein: Hohe Ziele und praktisches Wirken
  • Personalien

    Ulrich Gottstein: Hohe Ziele und praktisches Wirken
    Hans-Joachim Helming: Abschied von der KV-Spitze nach 21 Jahren
    Fritz Becker: Apothekerchef beginnt dritte Amtszeit
    Gabriele Fellermayer: Prüferin der Patientenberatung
    Maggie Schauer: Engagierte Traumatherapeutin von Flüchtlingen
    Norman Sartorius: Psychiater mit Leidenschaft und Einfluss
    Cesar Muñoz-Fontela: Kämpfer gegen die Ebola-Epidemie
    Wolfgang Heine: Gestalter ärztlicher Fortbildung
    Thomas Widmann: Rehakonzept für Krebspatienten mit Zukunft
    Kai Simons: Grundlagenforscher aus dem hohen Norden
    Mechthilde Kütemeyer †: Realistin, die das Unmögliche forderte
    Werner Schlake: Pathologe mit ganzheitlichem Anspruch
    Ketan Desai: Überzeugter Freiberufler und Yogaanhänger
    Ayola Akim Adegnika: Erste Tübinger Forschungsprofessur in Gabun
    Barbara Lubisch: Berufspolitisch engagierte Psychotherapeutin
    Till Bärnighausen: Humboldt-Professor und Global-Health-Experte
    Giorgos Vichas: Initiator einer Poliklinik für Arme und Bedürftige
    Michael Baumann: Deutsche Krebsforschung mit neuer Spitze
    Konrad Seige: Arzt, Wissenschaftler und Hochschullehrer
    Ralf Bartenschlager: Forscher aus Leidenschaft
    Daniel Kersting: Vorschläge für andere Organspendekampagnen
    Eberhart Zrenner: Erfinder des Netzhautchips
  • Personalien

    Eberhart Zrenner: Erfinder des Netzhautchips
    Christoph Heintze: Gestärkte Allgemeinmedizin
    Christel Neudeck: Staatspreis für das Lebenswerk
    Simone Fulda: Apoptose-Forscherin auf dem richtigen Weg
    Marie Downar: Menschlichkeit in der Medizin
    Helmut Baumgartner: Herzspezialist erhält Silbermedaille
    Ute Mons: Stabwechsel in der Krebsprävention
    Katrin Amunts: Zwischen Medizin und Big Data
    Rainer Schlegel: Bundessozialgericht erhält neuen Präsidenten
    Marianne Koch: Ärztin aus Leidenschaft
    Rolf Kaiser: Mannschaftsarzt bei den Paralympics
    Ivo Pitanguy †: Chirurgie-Koryphäe in Brasilien verstorben
    Peter Wüst: Patientenschutzbeauftragter in Niedersachsen
    Gerd Guido Hofmann †: Er beherrschte nicht nur die berufliche Klaviatur
    Uwe Denker: Überzeugter Ehrenamtler
    Gereon Heuft: Wissenschaftlicher Beirat Psychotherapie
    Volker Schliack: 95. Geburtstag eines bedeutenden Diabetologen
    Wolfgang Oelkers: Verdienste um die Endokrinologie
    Walter Stummer: An der Spitze der Neurochirurgen
    Peter Albers: Deutsche Krebsgesellschaft unter neuer Führung
    Erika Franke: Erste Frau im Rang eines Zwei-Sterne-Generals
    Dietrich Weller: Schriftstellerarzt aus Leidenschaft

Seite eins

Operation Karriere
Anzeige
Global Health: Mehr als ein Nischenfach
Medizinstudium

Global Health: Mehr als ein Nischenfach

Für eine stärkere Verankerung von Themen der Globalen Gesundheit im Medizinstudium, setzen sich die Vertreter des Projekts "Globalisation und Health Initiative" ein.
Physician Assistants ? Die Neuen im Ärzteteam
Assistenzarzt

Physician Assistants ? Die Neuen im Ärzteteam

Noch sind sie Exoten. Arztassistenten untersuchen, befunden, schreiben Arztbriefe, führen Patientengespräche. Sie entlasten die Ärzte, die diese Aufgaben an sie delegieren. Am Ortenau-Klinikum in Achern will man die ?PAs? nicht mehr missen.
Nachgehakt: Wissenschaftliche Unredlichkeiten und Plagiate vermeiden
Bewerbung & Berufsstart

Nachgehakt: Wissenschaftliche Unredlichkeiten und Plagiate vermeiden

Plagiatsskandale an deutschen Hochschulen sorgten für reichlich negative Schlagzeilen und gehörigen Wirbel in Politik und Wissenschaft. Während des Studiums redlich zu arbeiten, ist zu einem Karrierefaktor geworden. Fachbuchautorin und Science Counsellor Natascha Miljkovi? gibt Tipps zur Plagiatsvermeidung.
Mutterschutz: Gegen Pauschalverbote
Von Beruf Arzt

Mutterschutz: Gegen Pauschalverbote

Der Gesetzgeber hat im Frühjahr Änderungen des Mutterschutzgesetzes beschlossen, die durch eine individuelle Gefährdungsbeurteilung mehr Flexibilität schaffen sollen. Auch Medizinstudentinnen haben künftig ein Recht auf Mutterschutz.
Anzeige
shop.aerzteverlag.de