DossiersE-Health
Dossier E-Health
Dossier E-Health

Ärzteschaft

Ärzte und Psychotherapeuten warnen vor Risiken der Datenschutz­grundverordnung

Montag, 25. Juni 2018

Berlin – Die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) der Europäischen Union darf in Deutschland nicht überinterpretiert werden. Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV) und Berufsverbände von Ärzten und Psychotherapeuten haben in einer gemeinsamen Resolution Augenmaß angemahnt. Sie unterstützen damit einen Antrag der... ...

Ärzteschaft

Sächsische Ärzte lassen ausschließliche Fernbehandlung zu

Montag, 25. Juni 2018

Dresden – Die Delegierten des 28. Sächsischen Ärztetages haben eine Änderung der Berufsordnung für Ärzte beschlossen und so den Weg für eine alleinige Fernbehandlung frei gemacht. Demnach ist eine ausschließliche Beratung oder Behandlung über Kommunikationsmedien künftig im Einzelfall erlaubt, wenn dies ärztlich... ...

Ärzteschaft

Patientenakte: Mobiler Zugriff soll zügig gesetzlich geregelt werden

Donnerstag, 21. Juni 2018

Berlin – Um die elektronische Patientenakte (ePA) und ihre Weiterentwicklung im angekündigten E-Health-Gesetz II ging es beim zweiten Diskussionsforum der Kassenärztlichen Bundesvereinigung (KBV) gestern in Berlin. Den Hintergrund bilden einerseits der kürzlich von der gematik – Gesellschaft für Telematikanwendungen... ...

Ärzteschaft

Telemedizin: Bei der Einbindung der Pflege hakt es noch

Dienstag, 19. Juni 2018

Düsseldorf – Welche Möglichkeiten bietet die Telemedizin für die pflegerische Versorgung? Mit dieser Frage befasste sich die Frühjahrsfachtagung der Deutschen Gesellschaft für Telemedizin (DGTelemed) und dem ZTG Zentrum für Telematik und Telemedizin im Haus der Ärzteschaft in Düsseldorf. „Die Telemedizin ist eine gute... ...

SEITE EINS

Elektronische Gesundheitsakte: Noch Verständigungsprobleme

Dtsch Arztebl 2018; 115(24): A-1145

Konkurrenz belebt das Geschäft. Das gilt erst recht für die schnelllebige Digitalisierung. Nicht von ungefähr ist das Silicon Valley das Mekka der Start-ups und der mächtigen Internetgiganten wie Apple, Google, Amazon und ...

  • Meinung

    Meinung

    „Telemedizin ist vielmehr ein Instrument, mit dem wir eine evidenzbasierte Therapie ohne Qualitätsverlust dorthin bringen können, wo kein Experte vor Ort ist.“ Deutsches Ärzteblatt Februar 2011
    Heinrich Audebert (Leiter der Klinik für Neurologie und klinische Neurophysiologie an der Charité)

  • Meinung

    Meinung

    „Die Partizipationsfähigkeit von Ärzten und Patienten hängt an der Möglichkeit, Zusammenhänge transparent in IT-Systemen darstellen und Entscheidungen dokumentieren zu können.“
    Deutsches Ärzteblatt Oktober 2009
    Otto Rienhoff (Leitung Medizinische Informatik Uni Göttingen)

  • Meinung

    Meinung

    „... sowohl die rechtlichen Regelungen wie auch das bisherige technische Konzept der eGK genügen den Anforderungen eines modernen Datenschutzes“.
    Deutsches Ärzteblatt Juni 2009 
    Thilo Weichert (Unabhängiges Landeszentrum für Datenschutz Schleswig-Holstein)

  • Meinung

    Meinung

    „Wir müssen aber dafür sorgen – und das ist der Sinn unserer ärztlichen Begleitung –, dass nur Anwendungen und Technologie genutzt werden, die einem bestimmten Standard genügen“
    Deutsches Ärzteblatt August 2011
    Hans-Jürgen Bickmann (Vorstandsbeauftragter für Telematik Ärztekammer Westfalen-Lippe)

  • Meinung

    Meinung

    „Telematik im Gesundheitswesen ohne Einbeziehung des ärztlichen Sachverstandes ist schlichtweg nicht möglich.“
    Deutsches Ärzteblatt August 2011
    Christiane Groß (Vorsitzende des E-Health-Ausschusses der Ärztekammer Nordrhein)

Dr. McCoy
BLOGS

Dr. McCoy

In seinem Blog – benannt nach dem Bordarzt von „Raumschiff Enterprise“ – kümmert sich Philipp Stachwitz weniger um ferne Galaxien, sondern er kommentiert, wie die Zukunft der Medizin durch Telematik und E-Health beeinflusst wird.