MedizinNeurologie

Alzheimer: Neuer PET-Tracer misst Synapsendichte im Gehirn

Mittwoch, 18. Juli 2018

New Haven/Connecticut – Ein neuer Tracer für die Positronen-Emissions-Tomografie (PET) macht erstmals beim lebenden Patienten den Synapsenverlust im Hippocampus sichtbar, der für die Demenz beim Morbus Alzheimer verantwortlich ist. Das in JAMA Neurology (2018: doi: 10.1001/jamaneurol.2018.1836) vorgestellte Verfahren... ...

Neue S1-Leitlinie zu Kopfschmerz bei Übergebrauch von Schmerzmitteln

Dienstag, 17. Juli 2018

Berlin – Zu oft, zu lange oder zu hoch dosiert: Schmerz- und Migränemittel können vorbestehende Kopfschmerzen verstärken und in eine chronische Krankheit verwandeln. Menschen mit häufigen Kopfschmerzen sollten vorbeugend dagegen aktiv werden, empfehlen die Deutsche Gesellschaft für Neurologie und die Deutsche Migräne-... ...

Dopaminschaltkreis steuert das Erlernen von Furcht

Freitag, 13. Juli 2018

Wien/Magdeburg – Einen Dopaminschaltkreis für das Erlernen von Furcht haben Neurobiologen des Forschungsinstituts für Molekulare Pathologie (IMP) in Wien zusammen mit Wissenschaftler der Otto-von-Guericke-Universität Magdeburg beschrieben. Ihre Arbeit ist in der Zeitschrift Nature Neuroscience erschienen (2018; doi:... ...

Fußball: Gleichgewichts­probleme durch häufige Kopfbälle

Freitag, 13. Juli 2018

Newark/Delaware – Amateurfußballer, die viele Kopfbälle durchführen, haben häufiger Gleichgewichtsprobleme. Dies kam in einer Laborstudie heraus, die auf einer Tagung der American Academy of Neurology in Indianapolis vorgestellt wurde. Fußball ist eine der wenigen Sportarten, bei denen der Kopf zur Beförderung des... ...

Sommerhitze verschlechtert kognitive Leistungen von Studierenden

Donnerstag, 12. Juli 2018

Boston – Extreme Hitze kann die kognitive Leistungsfähigkeit einschränken. Dies zeigen Untersuchungen an US-Studenten in PLoS Medicine (2018; doi: 10.1371/journal.pmed.1002605), die während einer sommerlichen Hitzewelle durchgeführt wurden. Die Universitäten in Neuengland verfügen über pittoreske Studentenwohnheime.... ...

Protein regelt Taktfrequenz von Herz und Hirnzellen

Donnerstag, 12. Juli 2018

Marburg – Ein Protein namens „VAPB“ gibt den Takt des Herzens vor und den Rhythmus, in dem Nervenzellen feuern. Das berichtet eine europäische Forschungsgruppe in The FASEB Journal, der Zeitschrift des Bundes der Amerikanischen Gesellschaften für experimentelle Biologie (2018; doi: 10.1096/fj.201800246R). Nicht nur das... ...

Lysetherapie bei kleinen Schlaganfällen in Studie ohne Vorteile

Mittwoch, 11. Juli 2018

Cincinnati/Ohio – Die Thrombolyse, die heute die Standardtherapie des Schlaganfalls für Patienten ist, die rechtzeitig die Klinik erreichen, hat sich in einer randomisierten kontrollierten Studie im amerikanischen Ärzteblatt (JAMA 2018; 320: 156–166) bei Patienten mit mildem Schlaganfall nicht als effektiver erwiesen... ...

MS-Patienten deutlich anfälliger für psychische Erkrankungen

Montag, 9. Juli 2018

Berlin – Patienten mit Multiple Sklerose (MS) leiden häufig unter zum Teil schwerwiegenden Begleit- und Folgeerkrankungen. Dazu zählen unter anderem kognitive Einschränkungen, gesteigerte psychische und somatische Ermüdbarkeit und Depressionen, Sehstörungen, Muskelschwäche und Störungen der Sexualität und der Blasen-... ...

NEWSLETTER