Mäßiger Alkoholkonsum in Studie erneut mit weniger Herz-Kreislauf­-Erkrankungen assoziiert

Donnerstag, 23. März 2017

Cambridge – Briten, die regelmäßig, aber mäßig alkoholische Getränke konsumieren, erkranken laut einer Datenbank-Analyse im Britischen Ärzteblatt (BMJ 2017; 356: j909) seltener an einer Reihe von kardiovaskulären Erkrankungen. Die... ...

FDA untersucht Probleme mit erstem bioresorbierbarem Koronarstent

Mittwoch, 22. März 2017

Silver Spring - Die Implantation von Absorb GT1, dem ersten bioresorbierbarenn Koronarstent, hat in der maßgeblichen Studie zu einem Anstieg von schweren kardialen Ereignissen geführt. Die auf einer Tagung des American College of... ...

LDL-Cholesterin­werte langfristig senken mit nur einer siRNA-Injektion

Mittwoch, 22. März 2017

Berlin/London – Bereits die einmalige Therapie mit einer Ribonukleinsäure schützt Patienten mit einem hohen Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen vor erhöhten LDL-Cholesterinwerten. Mit einer small-interfering RNA (siRNA) ist es... ...

Katheterablation: Dabigatran mit geringerem Blutungsrisiko als Vitamin K-Antagonist

Dienstag, 21. März 2017

Baltimore – Der Thrombinhemmer Dabigatran hat in einer randomisierten Studie das Schlaganfallrisiko einer Katheterablation des Vorhofflimmerns ebenso effektiv gesenkt wie der Vitamin-K-Antagonist Warfarin, dabei aber deutlich... ...

Herzinfarkt: Studie sieht Vorteile für Stents in nicht vom Infarkt betroffenen Koronarien

Dienstag, 21. März 2017

Rotterdam – Die zusätzliche Behandlung von Stenosen, die nicht für den Herzinfarkt verantwortlich sind, hat in einer randomisierten Studie an Patienten mit STEMI die Zahl der später notwendigen Revaskularisierungen gesenkt. Die... ...

Ureinwohner Boliviens haben die gesündesten Herzen

Montag, 20. März 2017

Albuquerque – Die Tsimané, eine Volksgruppe aus dem bolivianischen Regenwald, erkranken auch im Alter selten an einer Gefäßverkalkung der Herzkranzgefäße, wie Untersuchungen mit dem Koronar-CT im Lancet (2017; doi:... ...

Evolocumab verhindert Herz-Kreislauf-Ereig­nisse bei Risikopatienten in Endpunktstudie

Freitag, 17. März 2017

Boston – Die Behandlung mit dem PCSK9-Inhibitor Evolocumab hat in einer randomisierten klinischen Endpunktstudie bereits nach einem Jahr die Zahl der kardiovaskulären Ereignisse von Hoch-Risiko-Patienten signifikant gesenkt, ohne... ...

Studie: Nichtsteroidale Antiphlogistika erhöhen Risiko auf plötzlichen Herztod

Mittwoch, 15. März 2017

Kopenhagen – Die Einnahme von nichtsteroidalen Antiphlogistika (NSAID), die von der Öffentlichkeit als harmlose Schmerzmittel betrachtet werden und teilweise rezeptfrei in der Apotheke erhältlich sind, war in einer... ...

Studienzusammenfassungen Kardiologie
Aktuelles Kardiologie
Wissenschaftliche Arbeiten Kardiologie
Kongressberichte Kardiologie
Stellenangebote Kardiologie