Tiefe Hirnstimulation erhöht bei Anorexie nicht nur das Körpergewicht

Freitag, 24. Februar 2017

Toronto – Die tiefe Hirnstimulation einer Region, die auch Zielgebiet bei der Behandlung von Depressionen ist, hat in einer offenen klinischen Studie bei Patientinnen mit Anorexia nervosa allmählich den Body-Mass-Index erhöht,... ...

Wie Patienten mit Locked-in-Syndrom ihre Lebensqualität einschätzen

Freitag, 24. Februar 2017

Dresden – Patienten, die im fortgeschrittenen Stadium der Amyotrophen Lateralsklerose (ALS) unter dem Locked-in-Syndrom (LIS) leiden, schätzen ihre Lebensqualität erheblich besser ein als ihre nächsten Angehörigen. Das berichtet... ...

Schlaganfall-Hilfe warnt vor Fehldiagnosen während der Karnevalstage

Mittwoch, 22. Februar 2017

Berlin/Münster – Hinter Symptomen wie Lallen, Gangunsicherheit, Schwindel und Ohnmacht steht – auch in der Karnevalszeit – nicht unbedingt übermäßiger Alkoholkonsum. Auch akute Notfälle wie ein Schlaganfall sind möglich. Darauf... ...

Forscher entwerfen Schmerzkarte des Gehirns

Mittwoch, 22. Februar 2017

Boulder – Forscher der University of Colorado haben anhand mehrerer Studien eine spezielle Kartierung des Gehirns entworfen, die bei der Wahrnehmung und Interpretation schmerzvoller Reize wichtig ist. Die Arbeitsgruppe um... ...

Multiple Sklerose: Riskante Stammzelltherapie kann Progredienz über Jahre stoppen

Dienstag, 21. Februar 2017

London – Die autologe Stammzelltransplantation soll durch einen Neustart des Immunsystems Patienten mit Multipler Sklerose langfristig vor einer Progression der Behinderungen schützen. In der bislang größten retrospektiven... ...

Darmflora könnte Alzheimerrisiko beeinflussen

Dienstag, 21. Februar 2017

Lausanne – Die Zusammensetzung der Darmflora könnte die Menge von Amyloidablagerungen im Gehirn beeinflussen und so auch das Risiko für eine Alzheimerkrankung erhöhen. Dies legen Tierstudien nahe, die Forscher an der... ...

Autismus: Frühdiagnose mit dem MRT im ersten Lebensjahr

Freitag, 17. Februar 2017

Chapel Hill – Eine schnelle Vergrößerung der Hirnoberfläche zeigt in einer prospektiven Studie bereits im ersten Lebensjahr an, ob ein Kind mit einem hohen familiären Risiko später eine Autismus-Spektrum-Störung entwickelt. Die... ...

Morbus Alzheimer: BACE-Inhibitor scheitert in Phase 3-Studie

Donnerstag, 16. Februar 2017

Kenilworth – Der BACE-Inhibitor Verubecestat hat in einer Phase 3-Studie die kognitiven Leistungen von Patienten mit leichter bis mittelschwerer Alzheimer-Demenz nicht verbessern können. Nachdem eine Zwischenauswertung ergeben... ...

Studienzusammenfassungen Neurologie
Aktuelles Neurologie
Wissenschaftliche Arbeiten Neurologie
Kongressberichte Neurologie
Stellenangebote Neurologie