Wissenschaft

MEDIZIN: Der klinische Schnappschuss

Nicht grau in grau sehen

Dtsch Arztebl Int 2018; 115(9): 155; DOI: 10.3238/arztebl.2017.0155

Ein 42-jähriger Mann wurde im Notfallzentrum zur Abklärung eines im Schlaf aufgetretenen, zerebralen Krampfanfalls vorgestellt. In der computertomographischen Bilddarstellung des Schädels (nativ, CT-Angiographie) zeigten sich ...

MEDIZIN: Originalarbeit

Primäres Empty-Sella-Syndrom und Prävalenz von Hormonstörungen

Dtsch Arztebl Int 2018; 115(7): 99-105; DOI: 10.3238/arztebl.2018.0099

Es ist davon auszugehen, dass Verbesserungen in neuroradiologischen Techniken zu einer Zunahme des Zufallsbefunds einer Empty Sella geführt haben. Gemäß aktuellen Daten aus Indien wird eine leere Sella turcica ohne erkennbare ...

MEDIZIN: Übersichtsarbeit

Polyneuropathien

Dtsch Arztebl Int 2018; 115(6): 83-90; DOI: 10.3238/arztebl.2018.0083

Polyneuropathien (PNP) sind generalisierte Erkrankungen des peripheren Nervensystems. Mit einer Prävalenz von circa 5–8 % sind sie hier die größte Erkrankungsgruppe (1). Aufgrund der zahlreichen Ursachen und Begleiterkrankungen ...

MEDIZIN: Übersichtsarbeit

Hereditäre Neuropathien

Dtsch Arztebl Int 2018; 115(6): 91-7; DOI: 10.3238/arztebl.2018.0091

Bei den peripheren Neuropathien, auch Polyneuropathien (PNP), handelt es sich um eine ätiologisch heterogene Gruppe von Erkrankungen peripherer motorischer, sensorischer und autonomer Nerven. Es lassen sich infektiöse, ...

MEDIZIN: Editorial

Fortschritte im Erkennen und Behandeln von Polyneuropathien

Dtsch Arztebl Int 2018; 115(6): 81-2; DOI: 10.3238/arztebl.2018.0081

Polyneuropathien repräsentieren eine häufige Krankheitsgruppe mit vielfältigem Beschwerdebild, dem behandelnde Ärzte über nahezu alle Fachdisziplinen hinweg in Kliniken und Praxen begegnen. Es sind Erkrankungen des peripheren ...