MedizinNeurologieKongressberichte Neurologie
Kongressberichte

Medizin

Huntington: Antisense-Medikament zeigt in klinischer Studie erste Wirkung

Mittwoch, 8. Mai 2019

London – Intrathekale Injektionen eines Oligonukleotids, das die Messenger-RNA des Huntingtingens bindet und dessen Zerstörung einleitet, hat in einer ersten klinischen Studie bei Patienten mit Huntingtonkrankheit die Konzentration des krankheitsauslösenden Proteins im Liquor vermindert. Die Behandlung hat sich nach... ...

Medizin

Epilepsie: Weniger Krampfanfälle durch personalisierte Therapien

Mittwoch, 6. März 2019

Freiburg/Frankfurt a. M. – Jeder dritte Epilepsiepatient spricht nicht auf Medikamente an. Ihre Therapiechancen können personalisierte Verfahren verbessern, sind Experten der Deutschen Gesellschaft für Klinische Neurophysiologie und Funktionelle Bildgebung überzeugt. Im Vorfeld ihrer 63. Wissenschaftlichen Jahrestagung... ...

Medizin

Schlaganfall: Intensive Blutdrucksenkung vermindert Blutungsrisiko der Lysetherapie

Dienstag, 12. Februar 2019

Peking – Eine aggressive Blutdrucksenkung hat in einer internationalen randomisierten Studie zwar die Blutungskomplikationen einer Thrombolyse vermindert. Die erhoffte verbesserte Erholung der Patienten blieb jedoch aus. Die auf der International Stroke Conference in Honolulu vorgestellten und im Lancet (2019; doi:... ...

Medizin

Morbus Alzheimer: Antikörper BAN2401 verlangsamt Krankheitsverlauf

Donnerstag, 26. Juli 2018

Chicago – Der monoklonale Antikörper BAN2401, der die Amyloid-beta-Protofibrillen aus den Gliazellen des Gehirns entfernt und dadurch den Tod von Nervenzellen verhindert, hat in einer Phase-2-Studie die Bildung von Plaques im Gehirn vermindert und das Fortschreiten der Demenz verlangsamt. Die Ergebnisse der Studie, die... ...

Medizin

Wie die Tiefe Hirnstimulation den Parkinson-Verlauf beeinflusst

Freitag, 29. Juni 2018

Lissabon – Eine Tiefe Hirnstimulation (THS) im Bereich des Subthalamus reduziert das Sturzrisiko und verzögert das Auftreten von Psychosen bei Parkinson-Patienten. Zu diesem Schluss kommt eine Untersuchung der Medizinischen Universität Innsbruck über die Langzeitwirkung von THS bei Parkinson-Patienten. Philipp... ...

NEWSLETTER