MedizinOnkologie
Gewichtsabnahme nach der Menopause könnte vor Brustkrebs schützen
/Axel Kock, stock.adobe.com

Medizin

Gewichtsabnahme nach der Menopause könnte vor Brustkrebs schützen

Atlanta – Frauen, die sich nach der Menopause zu einer Gewichtsabnahme entschließen und diese erfolgreich umsetzen, könnten ihr Brustkrebsrisiko deutlich senken. Zu diesem Ergebnis kommt eine Untersuchung der American Cancer Society im Journal of the National Cancer Institute (JNCI 2019; doi: ...

Aktualisierte S3-Leitlinie empfiehlt Mindestmengen für die OP von Pankreaskarzinomen

Freitag, 14. Januar 2022

Berlin – Im Leitlinienprogramm Onkologie ist eine aktualisierte S3-Leitlinie zum exokrinen Pankreaskarzinom erschienen. Sie enthält neben neuen Empfehlungen zur Diagnostik sowie zur kurativen und palliativen Therapie des Bauchspeicheldrüsenkrebses auch Mindestmengen bei operativen Eingriffen. „Studien zeigen, dass... ...

Todesrisiko bei Krebserkrankung in den USA stark gesunken

Donnerstag, 13. Januar 2022

Washington – Das Risiko, an Krebs zu sterben, ist in den USA binnen drei Jahrzehnten um fast ein Drittel gesunken. Die Fachgesellschaft American Cancer Society (ACS) erklärte gestern in ihrem Jahresbericht, dass die Todesrate bei Krebserkrankungen für Männer und Frauen von ihrem Höchststand im Jahr 1991 bis 2019 um 32... ...

Ovarialkarzinom: Fluoreszenzfarbstoff erleichtert Chirurgen suche nach Krebsnestern

Donnerstag, 13. Januar 2022

Silver Spring/Maryland – Die US-Arzneimittelbehörde FDA hat einen Fluoreszenzfarbstoff zugelassen, der Chirurgen bei einer Operation die Ausdehnung eines Ovarialkarzinoms anzeigt. Der Farbstoff hatte in einer Phase-3-Studie einen deutlichen Einfluss auf die Krebsoperation. Die Ausbreitung eines Ovarialkarzinoms ist für... ...

Prostata - und Brustkrebs häufige Krebserkrankungen in Niedersachsen

Mittwoch, 12. Januar 2022

Hannover – Bei Krebsneuerkrankungen in Niedersachsen sind in mehr als der Hälfte der Fälle Brust, Prostata, Dickdarm oder Lunge betroffen. Das geht aus dem Jahresbericht „Krebs in Niedersachsen“ hervor, den das Epidemiologische Krebsregister Niedersachsen (EKN), das Klinische Krebsregister Niedersachsen (KKN) und die... ...

Übergewicht in jungen Jahren Risikofaktor für frühe Darmkrebs­erkrankungen

Dienstag, 11. Januar 2022

Heidelberg – Übergewicht in jungem Alter erhöht das Risiko für frühe Darmkrebserkrankungen. Das berichtet ein Wissenschaftlerteam um Hermann Brenner vom Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) in Heidelberg in der Fachzeitschrift Gastroenterology (DOI: 10.1053/j.gastro.2021.12.239). In vielen Ländern nimmt laut der... ...

Vitamin D-angereicherte Lebensmittel zur Prävention der Krebssterblichkeit

Dienstag, 11. Januar 2022

Heidelberg – Die Anreicherung von Lebensmitteln mit Vitamin D könnte ein effektiver und wirtschaftlicher Ansatz zur Reduktion der Krebssterblichkeit sein. Aus bisherigen Studien war bekannt, dass eine Vitamin-D-Supplementierung durch Substitution in Form von Vitaminpräparaten bei älteren Erwachsenen die... ...

Datenbank mit mikroskopischen Aufnahmen von Knochenmarkszellen eingerichtet

Dienstag, 11. Januar 2022

München – Wissenschaftler des „Helmholtz Munich Institute of AI for Health“ haben eine öffentlich zugängliche Datenbank mit mikroskopischen Aufnahmen von Knochenmarkszellen eingerichtet. Sie sollen als Lernpool für Bildanalysen durch Künstliche-Intelligenz(KI)-Systeme dienen. Das Wissenschaftlerteam berichtet in der... ...

Warum Immuntherapien bei Non-Hodgkin-­Lymphomen häufig schlecht anschlagen

Freitag, 7. Januar 2022

Berlin – Immuntherapien sind ein wichtiger Bestandteil verschiedener Krebsbehandlungen. Bei aggressiven Non-Hodgkin-Lymphomen hingegen versagen Ansätze häufig, bei denen das Immunsystem mit unterschiedlichen Strategien dazu gebracht werden soll, die Tumorzellen anzugreifen. Eine wahrscheinliche Ursache für dieses... ...

Newsletter

Informieren Sie sich per E-Mail über das aktuelle Geschehen aus der Onkologie.

Immer auf dem Laufenden sein ohne Informationen hinterher zu rennen:
Onkologie-Newsletter

NEWSLETTER