MedizinPneumologie
Straßenverkehr weltweit für Millionen von Asthmaerkrankungen bei Kindern verantwortlich
/Dmitry Vereshchagin, stockadobecom

Medizin

Straßenverkehr weltweit für Millionen von Asthmaerkrankungen bei Kindern verantwortlich

Washington – Die Emissionen von Stickstoffdioxid (NO2), die bis zu 80 Prozent im Straßenverkehr entstehen, sind jährlich für etwa vier Millionen Neuerkrankungen am Asthma bronchiale bei Kindern verantwortlich, was einem Anteil von 13 % an allen Asthmaerkrankungen bei Kindern entspricht. Zu diesem ...

Gesundheitsgefahr: Baumkrankheit breitet sich aus

Donnerstag, 18. April 2019

Würzburg/Freising – In Bayern breitet sich die Rußrindenkrankheit aus. Nach Unterfranken sind laut Bayerischer Landesanstalt für Wald und Forstwirtschaft (LWF) nun auch Mittelfranken und Oberfranken betroffen. Die Rußrindenkrankheit ist ein Pilz, der vor allem Ahornbäume befällt, besonders den Bergahorn. Bei Menschen... ...

MEDIZINREPORT: Studien im Fokus

Verdacht auf Lungenembolie in der Schwangerschaft: Adaptierter YEARS-Algorithmus hilft, unnötige CT-Untersuchungen zu vermeiden

Dtsch Arztebl 2019; 116(15): A-740 / B-610 / C-599

Lungenembolien sind die häufigste Todesursache von Schwangeren. Entsprechend niedrig ist die Verdachtsschwelle, bei der eine Diagnostik veranlasst wird. Und so liegt nur bei circa 5 % aller Frauen, bei denen wegen eines klinischen ...

Brandenburg will stärkere Bekämpfung von Ambrosia erreichen

Freitag, 12. April 2019

Potsdam – Die Brandenburger Landtagsabgeordneten wollen eine wirksamere Bekämpfung der gesundheitsgefährdenden Ambrosiapflanzen erreichen. Einem gemeinsamen Antrag von SPD und Linke stimmte eine Mehrheit des Parlaments gestern zu und forderte die Landesregierung auf, Maßnahmen zu ergreifen. „Wir wollen eine Verordnung... ...

Straßenverkehr weltweit für Millionen von Asthmaerkrankungen bei Kindern verantwortlich

Donnerstag, 11. April 2019

Washington – Die Emissionen von Stickstoffdioxid (NO2), die bis zu 80 Prozent im Straßenverkehr entstehen, sind jährlich für etwa vier Millionen Neuerkrankungen am Asthma bronchiale bei Kindern verantwortlich, was einem Anteil von 13 % an allen Asthmaerkrankungen bei Kindern entspricht. Zu diesem Ergebnis kommt eine... ...

Pneumologen aktualisieren Leitlinie zur Diagnose und Therapie von Husten bei Erwachsenen

Donnerstag, 11. April 2019

Berlin – Die Ursache für einen chronischen Husten liegen nicht immer in der Lunge oder in den Atemwegen. Sodbrennen oder Entzündungen im Nasen-Rachen-Raum, aber auch einige Medikamente können den Hustenreiz auslösen. Darauf weist die Deutsche Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin (DGP) in einer... ...

Apnoe im Schlaf häufiges Phänomen bei Demenzpatienten

Donnerstag, 4. April 2019

Duisburg/Essen – 9 von 10 Patienten mit Demenz leiden in einer altersmedizinischen Krankenhausumgebung an Atemaussetzern (Apnoe) im Schlaf. Das berichten Wissenschaftler der Medizinischen Fakultät der Universität Duisburg-Essen (UDE) und des Universitätsklinikums Essen. Sie vermuten, dass eine adäquate Behandlung des... ...

USA: Erneuter Anstieg von Erkrankungen durch Enterovirus D68

Montag, 1. April 2019

Atlanta – Im letzten Jahr wurde an nur 7 Zentren in den USA bei fast 2.500 Kleinkindern der Erreger Enterovirus D68 nachgewiesen, der im Verdacht steht, neben Atemwegsinfektionen auch akute schlaffe Lähmungen wie bei der Polio auslösen zu können. Dies geht aus einem Bericht im Morbidity and Mortality Weekly Report... ...

Fossile Brennstoffe könnten in Deutschland 65 Prozent der vorzei­tigen Todesfälle verantworten

Mittwoch, 27. März 2019

Mainz – Jedes Jahr würden weltweit 5,5 Millionen Menschen weniger durch Luftverschmutzung vorzeitig sterben, wenn keine fossilen Brennstoffe mehr genutzt würden und auch die sonstigen Emissionen durch den Menschen – zum Beispiel in der Landwirtschaft – vermieden werden könnten. Zudem würde sich das globale Klima durch... ...

Arbeitsrecht Pneumologie
Alle Jobs
NEWSLETTER