MedizinPneumologie

MHH-Wissenschaftler untersuchen Fibrosierung der Lunge

Montag, 18. Juni 2018

Hannover – Therapiewege für bislang unheilbare Lungenerkrankungen entwickeln will eine Arbeitsgruppe der Medizinischen Hochschule Hannover (MHH) um Danny Jonigk aus dem Institut für Pathologie. Dafür wird das Team in den kommenden fünf Jahren rund 700 kranke Lungen untersuchen, die im Rahmen von Transplantationen den... ...

Impfungen gegen Hib und Pneumokokken haben 1,35 Millionen Kindern das Leben gerettet

Donnerstag, 14. Juni 2018

Baltimore – Die weit verbreitete Impfung gegen Haemophilus influenzae type b (Hib) und die kürzliche Einführung eines Konjugatimpfstoffes gegen Streptococcus pneumoniae (Pneumokokken) haben seit der Jahrhundertwende die Zahl der Todesfälle an Pneumonien und anderen schweren Infektionen deutlich gesenkt. Dies kam in... ...

Tonsillektomie und Adenotomie könnten spätere Anfälligkeit auf Infektionen und Allergien fördern

Freitag, 8. Juni 2018

Melbourne – Kinder, denen vor dem 10. Lebensjahr die Gaumen- und/oder Rachenmandeln entfernt wurden, erkranken im späteren Lebensalter häufiger an einer Reihe von Infektionen und allergischen Erkrankungen. Dies kam in einer epidemiologischen Studie in JAMA Otolaryngology – Head & Neck Surgery (2018; doi:... ...

Bayern baut Polleninformations­netzwerk weiter aus

Freitag, 25. Mai 2018

München – Der Aufbau des elektronischen Polleninformationsnetzwerkes (ePIN) in Bayern schreitet weiter voran. Mittlerweile laufen vier von acht elektronischen Messstationen im Testbetrieb. Das Projekt „ePIN“ ist Teil der bayerischen Klimaanpassungsstrategie und wurde 2016 vom Bayerischen Ministerrat beschlossen.... ...

CPAP-Beat­mung verbessert sexuelle Lebensqualität nur bei Frauen mit Schlafapnoe

Freitag, 25. Mai 2018

Seattle – Die langfristige Anwendung der kontinuierlichen Überdrucktherapie (Continuous Positive Airway Pressure, CPAP) bei obstruktiver Schlafapnoe wirkt sich auch positiv auf die sexuelle Lebensqualität aus. Jedoch verbessert sich diese nur bei Frauen und nicht bei Männern, wie eine kontrollierte Kohortenstudie in... ...

Pro und Contra: Schützen die EU-Grenzwerte für Stickoxide und Feinstaub vor Krankheit und Tod?

Donnerstag, 24. Mai 2018

Berlin – Vor Kurzem verklagte die EU-Kommission Deutschland, Frankreich, Großbritannien, Italien, Ungarn und Rumänien in Luxemburg vor dem Europäischen Gerichtshof (EuGH) wegen zu hoher Stickstoffdioxid-(NO2-)Werte. Um die Grenzwerte für NOx und Feinstaub einzuhalten, waren die durchgeführten Maßnahmen nicht... ...

Dupilumab: Neuroder­mitis-Medikament lindert schweres Asthma

Mittwoch, 23. Mai 2018

St. Louis/Grosshansdorf – Der Antikörper Dupilumab, der die Typ-2-Entzündung blockiert und seit Kurzem zur Behandlung der schweren Neurodermitis zugelassen ist, hat in zwei randomisierten kontrollierten Studien die Zahl der Exazerbationen bei schwerem Asthma bronchiale gesenkt, beziehungsweise eine Dosisreduktion der... ...

„Universal-Anti­körper“ macht verschiedene Erreger unschädlich

Donnerstag, 17. Mai 2018

Heidelberg – Wissenschaftler vom Deutschen Krebsforschungszentrum (DKFZ) haben erstmals Antikörper entdeckt, die nicht nur ein Bakterium, sondern verschiedene Mikroorganismen zugleich unschädlich machen können. Die monoklonalen Antikörper erkennen Lipopolysaccharide (LPS) auf der Oberfläche verschiedener Keime. So... ...

NEWSLETTER