MedizinPneumologie
Report: Luftverschmutzung erhöht Risiko auf Gestationshypertonie
Feinstaub, der während der Schwangerschaft von der Mutter eingeatmet wird, gelangt über die Lunge in die Blutbahn und womöglich auch zum Fötus. /rh2010 AdobeStock.com

Medizin

Report: Luftverschmutzung erhöht Risiko auf Gestationshypertonie

Research Triangle Park/North Carolina – Das „National Toxicology Program“, das für das US-Gesundheitsministerium Risikobewertungen durchführt, kommt in einem 111-seitigen Report zu dem Schluss, dass Feinstaub und Stickoxide die Gesundheit von Schwangeren durch einen erhöhten Blutdruck gefährden. ...

Tuberkulose-Impf­stoff stärkt Immunsystem bei Säuglingen

Montag, 8. August 2022

Melbourne – Der Bacille-Calmette-Guérin-(BCG)-Impfstoff, der zur Vorbeugung der Tuberkulose entwickelt wurde, kann eine trainierte Immunantwort (TRIM) hervorrufen, die mehr als 14 Monate nach der Impfung anhält. Entscheidend dafür waren epigenetische Veränderngen in Zellen des Immunsystems, den Monozyten. Das zeigen... ...

Kleinere Atemwege erhöhen das COPD-Risiko für Frauen

Mittwoch, 3. August 2022

Birmingham/Alabama – Frauen haben kleinere Atemwege als Männer und könnten deshalb anfälliger für eine chronisch obstruktive Lungenerkrankung sein (COPD) als Männer. Dies kam in einer Studie in Radiology (2022; DOI: 10.1148/radiol.212985) heraus. Die meisten Patienten mit einer COPD sind derzeit Männer. Dies liegt... ...

MEDIZINREPORT: Studien im Fokus

Schwere Pneumonie: Multiplex-PCR-Test ermöglicht rasch eine erregerspezifische Antibiose

Dtsch Arztebl 2022; 119(29-30): A-1312 / B-1099

Schwere Pneumonien können bei Patienten mit Immunsuppression oder nach stationärer Behandlung lebensbedrohlich sein. Daher wird bei Verdacht auf bakterielle Pneumonie mit einer empirischen Breitspektrumantibiose auch gegen ...

Zahl der Arztbesuche wegen Atemwegserkrankungen deutlich erhöht

Freitag, 22. Juli 2022

Berlin – Die Zahl der Arztkonsultationen wegen akuter Atemwegserkrankungen liegt derzeit dreimal höher als das sonst um diese Jahreszeit übliche Niveau. Dies geht aus dem aktuellen wöchentlichen Lagebericht des Robert-Koch-Institutes (RKI) zu SARS-CoV-2 und anderen akuten Atemwegserkrankungen (ARE) hervor. Diese... ...

KKH vermeldet Rekordhoch bei Atemwegsinfekten

Donnerstag, 21. Juli 2022

Hannover – Die Kaufmännische Krankenkasse (KKH) hat ein Rekordhoch bei Atemwegsinfekten gemeldet. In diesem Jahr gibt es bereits dreimal so viele Fehltage bei Berufstätigen wegen grippaler Infekte, Schnupfen oder Bronchitis wie 2021, wie die KKH heute nach der Auswertung von Versichertendaten mitteilte. Insgesamt... ...

Seit 2013 mehr als 90.000 Keuchhustenfälle in Deutschland

Donnerstag, 14. Juli 2022

Berlin – Das Robert-Koch-Institut (RKI) hat zwischen Jahresbeginn 2013 und Ende März 2022 in Deutschland 90.432 Fälle von Keuchhusten (Pertussis) erfasst. Zehn Patienten sind in dem Zeitraum an der meldepflichtigen Krankheit gestorben – fünf von ihnen im Jahr 2016. Das geht aus der Antwort der Bundesregierung auf eine... ...

Digitale Therapie­unterstützung bei Asthma und COPD

Donnerstag, 14. Juli 2022 – Boehringer Ingelheim

Boehringer Ingelheim und VisionHealth kooperieren künftig bei der Vermarktung der App Kata® zur Therapieunterstützung bei Asthma und COPD: Kata® ist eine als Medizinprodukt Klasse IIa zertifizierte App, die Menschen mit chronischen Lungenerkrankungen gezielt bei der Inhalation unterstützt. Hier besteht großer Bedarf,... ...

Novartis erhält EU-Zulassung für Capmatinib

Donnerstag, 30. Juni 2022 – Novartis Pharma GmbH

Novartis hat kürzlich bekannt gegeben, dass die Europäische Kommission Capmatinib (Tabrecta®) für Europa zugelassen hat.1 Der Wirkstoff ist angezeigt als Monotherapie zur Behandlung von erwachsenen Patient*innen mit einem fortgeschrittenen nicht-kleinzelligen Bronchialkarzinom (non-small cell lung cancer, NSCLC) mit... ...

Newsletter

Informieren Sie sich per E-Mail über das aktuelle Geschehen aus der Pneumologie.

Immer auf dem Laufenden sein ohne Informationen hinterher zu rennen:
Pneumologie-Newsletter

NEWSLETTER