MedizinPneumologieWissenschaft Pneumologie
Wissenschaft

MEDIZIN: Originalarbeit

Rauchstoppversuche und genutzte Entwöhnungsmethoden

Dtsch Arztebl Int 2020; 117: 7-13; DOI: 10.3238/arztebl.2020.0007

Obwohl das Rauchen von Tabak der größte vermeidbare Risikofaktor für eine Vielzahl von Erkrankungen ist (1, 2), rauchen in Deutschland noch immer 28 % der Bevölkerung (3). Raucher haben das Risiko, frühzeitig (durchschnittlich ...

MEDIZIN: Übersichtsarbeit

Auswirkungen von Feinstaub, Ozon und Stickstoffdioxid auf die Gesundheit

Dtsch Arztebl Int 2019; 116: 881-6; DOI: 10.3238/arztebl.2019.0881

Weltweit enthält die Luft Schadstoffe aus verschiedensten Quellen, die ein Gemisch aus vielen teilweise toxischen Einzelbestandteilen bilden. In den letzten Jahrzehnten standen die Gesundheitsauswirkungen von Abgasen aus ...

MEDIZIN: Übersichtsarbeit

Diagnostik und Therapie der Tuberkulose

Dtsch Arztebl Int 2019; 116: 729-35; DOI: 10.3238/arztebl.2019.0729

Die Tuberkulose (TB) gehört zu den zehn häufigsten Todesursachen weltweit (1). Dagegen ist die TB in Deutschland und anderen hoch entwickelten Ländern eine vergleichsweise seltene Erkrankung, die zudem fast immer gut behandelbar ...

MEDIZIN: Der klinische Schnappschuss

Riesenbulla imponiert wie Spannungspneumothorax

Dtsch Arztebl Int 2019; 116: 461; DOI: 10.3238/arztebl.2019.0461

Ein 61-jähriger Patient kam mit akuter Luftnot in Ruhe zur Aufnahme. Seit Jahren bestand eine Belastungsdyspnoe. Die Sauerstoffsättigung lag unter 90 %. Das Atemgeräusch war links aufgehoben. Die Röntgenthoraxaufnahme ...

MEDIZIN: cme

Pleuraerguss des Erwachsenen – Ursachen, Diagnostik und Therapie

Dtsch Arztebl Int 2019; 116: 377-86; DOI: 10.3238/arztebl.2019.0377

Der Pleuraerguss (PE), also die pathologische Flüssigkeitsansammlung im Pleuraraum ist ein sehr häufiges Krankheitsbild. Auch wenn genaue Zahlen für Deutschland fehlen, kann man von einer jährlichen Inzidenz in Analogie zu ...

NEWSLETTER