Wissenschaft

MEDIZIN: Der klinische Schnappschuss

Seltene Ursache für chronischen Husten

Dtsch Arztebl Int 2018; 115(1-2): 11; DOI: 10.3238/arztebl.2018.0011a

Ein 31-jähriger Patient stellte sich aufgrund des Verdachts auf Fremdkörperaspiration vor. Er klagte über eine seit 6 Monaten bestehende rezidivierende pulmonale Infektion, die mit ausgeprägtem Husten einherging. Wiederholte ...

MEDIZIN: Der klinische Schnappschuss

Multiple endobronchiale Chondrome

Dtsch Arztebl Int 2018; 115(1-2): 11; DOI: 10.3238/arztebl.2018.0011b

Bei einer 60-jährigen Patientin war seit vielen Jahren eine nichtspezifische interstitielle Pneumonie (NSIP) bekannt. Sie stellte sich mit subjektiv progredienter Dyspnoe vor. Unter der Annahme einer Befundprogredienz der NSIP ...

MEDIZIN: cme

Ambulant erworbene Pneumonie bei Erwachsenen

Dtsch Arztebl Int 2017; 114(49): 838-48; DOI: 10.3238/arztebl.2017.0838

Die ambulant erworbene Pneumonie (CAP, „community acquired pneumonia“) ist weltweit die am häufigsten tödlich verlaufende Infektionserkrankung (1). Aktuelle Zahlen der Versorgungsforschung aus Deutschland zeigen auf der Basis von ...

MEDIZIN: Originalarbeit

Spontanpneumothorax

Dtsch Arztebl Int 2017; 114(44): 739-44; DOI: 10.3238/arztebl.2017.0739

Zur Epidemiologie des Spontanpneumothorax gibt es kaum Daten. Es existieren lediglich zwei Untersuchungen mit höheren Fallzahlen aus England (n = 22 749) (1) und Frankreich (n = 59 637) (2). Definitionsgemäß kann ätiologisch beim ...

MEDIZIN: cme

Diagnostik und Therapie der Hämoptysen

Dtsch Arztebl Int 2017; 114(21): 371-81; DOI: 10.3238/arztebl.2017.0371

Bluthusten beziehungsweise Hämoptysen sind als Expektoration von Blut oder Blut in Verbindung mit Mukus aus den unteren Luftwegen definiert (1, 2). Diese kommen bei etwa 10 % der Patienten mit chronischen Lungenerkrankungen vor ...