MedizinPneumologieAktuelles Pneumologie
Aktuelles

Ärzteschaft

Remdesivir: G-BA bestätigt geringen Zusatznutzen für Patienten mit „noch nicht sehr schwerer Lungenentzündung“

Donnerstag, 16. September 2021

Berlin – Der Gemeinsame Bundesausschuss (G-BA) hat sich zurückhaltend zum Nutzen des Medikaments Remdesivir bei der Behandlung von COVID-19-Erkrankungen geäußert. Erwachsene Patienten mit noch nicht sehr schwerer Lungenentzündung könnten davon profitieren, erklärte das Gremium der gemeinsamen Selbstverwaltung nach... ...

Politik

NRW fördert 20 weitere Behandlungsplätze an künstlicher Lunge

Mittwoch, 15. September 2021

Düsseldorf – Nordrhein-Westfalen will bis zu 20 zusätzliche Plätze für die Behandlung an einer sogenannten künstlichen Lunge (ECMO) schaffen. Dazu soll jeder Platz mit 100.000 Euro bezuschusst werden – Schulungskosten für das Fachpersonal mit eingeschlossen, wie das Gesundheitsministerium heute mitteilte. „Während der... ...

Ärzteschaft

Respiratorisches Synzytial Virus: Ärzte empfehlen vorgezogenes Handeln

Freitag, 3. September 2021

Berlin – Ärzte beobachten derzeit eine Zunahme an Aufnahmen in Kinderkliniken durch Atemwegsinfektionen wegen des respiratorischen Synzytial Virus (RSV). Sechs medizinische Fachverbände sind alarmiert. In einer Stellungnahme empfehlen sie ab sofort RSV in die Differenzialdiagnostik bei Kindern mit Atemwegsinfektionen... ...

Ärzteschaft

Fachgesellschaft weist auf neue S1-Leitlinie zu Long COVID hin

Donnerstag, 19. August 2021

Berlin – Die Deutschen Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin (DGP) weist auf die jüngst erschienene S1-Leitlinie Post COVID/Long COVID hin, die unter ihrer Federführung entstanden ist. „Die Leitlinie versteht sich als klinisch-praktischer Leitfaden für die Diagnose und Therapie einer Post-COVID- oder... ...

Ärzteschaft

Nikotin- und Tabakerzeugnisse: Gesetzliche Regulierung gefordert

Donnerstag, 5. August 2021

Berlin – Die Deutsche Gesellschaft für Pneumologie und Beatmungsmedizin (DGP) und die Deutsche Lungenstiftung (DLS) setzen sich für eine konsequente Regulierung neuer Nikotinprodukte ein. Hintergrund ist auch die Kritik der Weltgesundheitsorganisation (WHO), dass der Umgang mit derartigen Produkten in vielen Ländern... ...

Stellenangebote

    NEWSLETTER