MedizinUrologie
Anwender der Präexpositionsprophylaxe erkranken in Metaanalyse häufig an anderen sexuell übertragbaren Erkrankungen
Chlamydien Infektionen gehören zu den häufigsten sexuell übertragbaren Krankheiten. /Tatiana Shepeleva, stock.adobe.com

Medizin

Anwender der Präexpositions­prophylaxe erkranken in Metaanalyse häufig an anderen sexuell übertragbaren Erkrankungen

London – Die Präexpositionsprophylaxe (PrEP), die Menschen mit hohem Infektionsrisiko vor einer HIV-Infektion schützen kann, verleitet viele Anwender offenbar, den Schutz vor anderen sexuell übertragbaren Erkrankungen (STD) zu vernachlässigen. Nach einer Metaanalyse in JAMA (2019; 2: e1917134) ...

Post COVID und Long COVID: Immunadsorption und Lipidapherese keine Behandlungsoptionen

Mittwoch, 5. Januar 2022

Berlin – Eine Immunadsorption wie auch eine Lipidapherese sind keine Behandlungsoptionen bei Post COVID und Long COVID. Das hat die Deutsche Gesellschaft für Nephrologie (DGfN) betont. „Es gibt verschiedene Theorien zur Pathogenese von Long COVID und Post COVID, bis jetzt ist die Ursache aber nicht geklärt“, hieß es... ...

Patientenleitlinie Peniskrebs zur Kommentierung bereit

Mittwoch, 5. Januar 2022

Berlin – Im Rahmen des Leitlinienprogramms Onkologie ist eine Patientenleitlinie Peniskrebs erschienen. Experten, Betroffene, die Selbsthilfe und Interessierte sind eingeladen, Verbesserungsvorschläge und Ergänzungshinweise abzugeben. Grundlage der Patientenleitlinie ist die S3-Leitlinie „Diagnostik, Therapie und... ...

Renale Anämie: Oraler HIF-PH-Inhibitor Daprodustat senkt Hb-Wert ohne kardiovaskuläre Risiken

Mittwoch, 8. Dezember 2021

Boston – Der HIF-PH-Inhibitor Daprodustat, der anders als erythropoesestimulierende Agenzien (ESA) oral verabreicht werden kann, hat in 2 randomisierten Phase-3-Studien den Hb-Wert von Patienten mit renaler Anämie ebenso gut gesteigert wie die Standardbehandlung. Ein Anstieg von kardiovaskulären Ereignissen ist nach... ...

Nierenversagen: Genvariante erschwert Peritonealdialyse

Montag, 29. November 2021

Zürich – Eine Variante im Gen AQP1, das die Bauanleitung für den Membrankanal Aquaporin-1 enthält, vermindert die Effektivität einer konventionellen Peritonealdialyse, was in einer internationalen Studie im New England Journal of Medicine (2021; DOI: 10.1056/NEJMoa2034279) mit einem höheren Sterberisiko verbunden war.... ...

Technik und nicht Fallzahlen steuern die operative Uroonkologie in Deutschland

Freitag, 26. November 2021

Dresden – Höhere Fallzahlen bei urologisch-tumorchirurgischen Eingriffen gehen an Kliniken einher mit einem besseren perioperativen Ergebnis. Ein Trend zur Zentralisierung ist dennoch nicht in Sicht. Stattdessen punkten urologisch-chirurgische Kliniken mit technischen Innovationen. Auch der regionale Bezug von... ...

Impfansprechen von Dialysepatienten auf COVID-19-Impfstoffe

Mittwoch, 24. November 2021

Berlin – Auch wenn die humorale Immunantwort bei der Mehrheit der Dialysepatienten beeinträchtigt ist, bildet ein Großteil ausreichend reaktive T-Zellen, um vor schweren COVID-19-Verläufen geschützt zu sein. Die Forschergruppe aus Berlin und Herne untersuchte das Impfansprechen verschiedener Komponenten des... ...

Forscher stellen bei Makaken Spermien aus Stammzellen her

Montag, 22. November 2021

Atlanta/Georgia – US-Forschern ist es erstmals bei Primaten gelungen, Stammzellen in Spermatiden auszureifen, den Vorläufern der Spermien. Die Differenzierung gelang allerdings nur bis zum Stadium der Rundspermatiden, die sich in der Regel nicht für eine künstliche Befruchtung eignen. Dennoch könnten die in Fertility... ...

Welche Fehler in der Urologie am häufigsten gemeldet werden

Montag, 15. November 2021

Bad Breisig – In der Urologie scheint die Diagnose einer Hodentorsion oder des Prostata- und des Harnblasenkarzinoms besonders fehleranfällig zu sein. In der Therapie passierten Fehler vor allem bei der Zirkumzision. Das zeigt eine systematische Analyse von fast 360 Begutachtungsfällen zwischen 1999 und 2019, die im... ...

Newsletter

Informieren Sie sich per E-Mail über das aktuelle Geschehen aus der Urologie.

Immer auf dem Laufenden sein ohne Informationen hinterher zu rennen:
Urologie-Newsletter

NEWSLETTER