MedizinUrologieWissenschaft Urologie
Wissenschaft

MEDIZIN: Der klinische Schnappschuss

Stumpfe Rektum- und Urethraläsion nach Sturz auf der Skipiste

Blunt trauma to the rectum and urethra after a fall on the ski trail

Dtsch Arztebl Int 2018; 115(18): 326; DOI: 10.3238/arztebl.2018.0326a

Brunner, Jonas; Stickel, Michael; Fenner, Hartwig

Als E-Mail versenden...
Auf facebook teilen...
Twittern...
Drucken...
Computertomographie des Abdomens
Computertomographie des Abdomens
Abbildung 1
Computertomographie des Abdomens

Ein 17-jähriger Mann verunfallte mit einem Snowbike und wurde innerhalb von 45 Minuten wegen zunehmender Unterbauchschmerzen mit Makrohämaturie zugewiesen. Klinisch zeigte sich eine Druckdolenz über dem Os coccygis und suprasymphysär, sowie ein schlaffer Sphinktertonus mit wenig Blut am Fingerling. Notfallsonographisch (FAST) fand sich freie Flüssigkeit im Excavatio rectovesicalis. In der Computertomographie des Abdomens ließ sich ein perivesikuläres und pararektales Hämatom darstellen (Abbildung). Eine semizirkuläre Urethraläsion wurde urethroskopisch geschient und ein Schleimhauteinriss in der Rektumvorderwand oberhalb des anorektalen Übergangs rektoskopisch übernäht. Die erworbenen Verletzungen wurden als direktes Kontusionstrauma bei der Variante eines nach ventral und weit nach anterior konfigurierten Os coccygis interpretiert. Stumpfe Rektumverletzungen ohne ossäre Begleitverletzungen des Beckenrings sind äußerst selten. In über 90 % der Fälle handelt es sich um Serosaeinrisse. Unser Patient zeigte einen komplikationslosen Verlauf und konnte am sechsten postoperativen Tag nach Hause entlassen werden.

Dr. med. Jonas Brunner, Dr. med. Michael Stickel, Notfallzentrum Luzerner Kantonsspital, Schweiz, michael.stickel@luks.ch

Dr. med. Hartwig Fenner, Vizeralchirurgie, Luzerner Kantonsspital, Schweiz,

Interessenkonflikt: Die Autoren erklären, dass kein Interessenkonflikt besteht.

Zitierweise: Brunner J, Stickel M, Fenner H: Blunt trauma to the rectum and urethra after a fall on the ski trail. Dtsch Arztebl Int 2018; 115: 326.
DOI: 10.3238/arztebl.2018.0326a

►The English version of this article is available online: www.aerzteblatt-international.de

Computertomographie des Abdomens
Computertomographie des Abdomens
Abbildung 1
Computertomographie des Abdomens

Leserkommentare

E-Mail
Passwort

Registrieren

Um Artikel, Nachrichten oder Blogs kommentieren zu können, müssen Sie registriert sein. Sind sie bereits für den Newsletter oder den Stellenmarkt registriert, können Sie sich hier direkt anmelden.

NEWSLETTER