Ausschreibung

Kramer-Pollnow-Preis

Preisverleiher
MEDICE Arzneimittel Pütter GmbH & Co. KG
Dotation
6.000 €
Stifter der Dotation
MEDICE Arzneimittel Pütter GmbH & Co. KG
Ablauf der Ausschreibungsfrist
30.06.2021
Bewerbungen an
Prof. Dr. Dr. Tobias Banaschewski Ärztlicher Direktor der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Kindes- und Jugendalters, Zentralinstitut für Seelische Gesundheit, Universitäts-Medizin Mannheim, Universität Heidelberg. tobias.banaschewski@zi-mannheim.de
Der Kramer-Pollnow-Preis (KPP), Deutscher Forschungspreis für besondere wissenschaftliche Leistungen in der Forschung zur Aufmerksamkeitsdefizit-/Hyperaktivitätsstörung (ADHS) bei Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen, wird für das Jahr 2021 erneut europaweit ausgeschrieben. Bewerbungen sind erwünscht für den Bereich der Grundlagenforschung (z. B. Genetik, bildgebende Verfahren) sowie der Forschung mit einem klinischen Schwerpunkt.
Bis zum 30. Juni 2021 können Ärzt*innen, Psycholog*innen oder Naturwissenschaftler*innen zwei bis drei publizierte oder im Druck befindliche Originalarbeiten der Jahre 2019 - 2021 (in begutachteten Zeitschriften englischer Sprache) einreichen. Zusätzlich soll die Bewerbung ein Curriculum Vitae sowie ein Publikationsverzeichnis enthalten.
Die Ausschreibung richtet sich insbesondere an Wissenschaftler*innen in einem frühen bis mittleren Stadium ihrer Karriere.

Weitere Ausschreibungen

Meldung von Preisen

Hier können Sie kostenfrei einen Förderpreis melden: